Stromverbrauch: Film von Disc vs. Film von Festplatte

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von broti, 22.12.2003.

  1. broti

    broti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2003
    hi leute,

    fliege nach weihnachten für (schluck) einen tag nach mexico. so etwas überlebt man natürlich nur mit ordentlich filmen auf dem powerbook (17er).

    dazu auch meine frage:

    was verbrauch weniger strom: den film vom dvd-laufwerk laufen zu lassen, oder von der internen festplatte?

    freue mich über jeden tipp, ansonsten schon mal ´n nettes xmas und ein entspanntes 2004,

    peter
     
  2. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.10.2003
    also rein logisch gesehen würde ich sagen verbraucht der film von der DVD mehr strom.. weil die Festplatte dreht sich ja so oder so..

    ist aber nur eine vermutung..
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Logischerweise die interne Festplatte. :)
    Wenn du das Laufwerk nutzt, läuft die Platte nebenher eh und selbst bei 1x Geschwindigkeit bei der Wiedergabe, dürfte das Laufwerk ähnlich viel Strom verbraten wie die Platte.

    Wenn du also genug Platz hast für die DVDs, sollte sich die Frage nicht wirklich stellen. ;)

    P.S.
    Gibt es nicht bei internationalen Flügen auch Stromversorgung vom Bordnetz?
     
  4. Amadeus 1st

    Amadeus 1st MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Das stimmt! Es gibt im Flugzeug Steckdosen aber nur an bestimmten Plätzen. Man muss, glaub ich, aber irgendwie am Check In bescheid sagen, dass man gerne so einen Platz haben möchte. Ich weiß nicht genau wie das läuft, obwohl ich sehr oft fliege. Aber mein iBook hab' ich erst seit 2 Monaten...
     
  5. broti

    broti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2003
    danke für die antworten!

    ich fliege mit einer 747 der KLM - und die haben Stromanschlüsse nur in der business class. dafür habe ich jetzt 2 ersatz-akkus gekauft... :-( mit drei akkus komme ich ja vielleicht bis grönland, mit glück bis neupfundland, aus.

    sonst noch was beachten? lcd-beleuchtung runter, airport deaktivieren, bluetooth aus...
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Hmmm. Da wäre ich doch eher Business-Class geflogen
    statt extra Ersatzakkus zu kaufen. Dürfte finanziell aufs
    gleiche hinauskomen, oder ?!

    ;)


    (Sorry fürs dazwischenreden...)
     
  7. broti

    broti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Naja, nicht ganz. Ein Akku neu für 150 Euro sowie ein neuwertiger für 91 von Ebay... macht 241 Euro. Business Class wäre auf 1.800 mehr gekommen.

    Allerdings frage ich mich die ganze Zeit, warum ich nicht einfach 0,7 Liter Aldi-Rotwein und 2 Schlaftabletten genommen habe.

    In der ****** Tourist-Class ist eh kein Platz für ein 17er Powerbook vor der Wampe...

    :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stromverbrauch Film Disc
  1. stadtkind
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    975
  2. helmknotenelch
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.385
  3. tMac7
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    344
  4. IanG
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    836
  5. santigua
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    290

Diese Seite empfehlen