Streifenbildung bei Druck aus InDesign auf Epson 870

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Julinka, 16.01.2007.

  1. Julinka

    Julinka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2004
    Hallo ihr!
    Ich benutze InDesign CS2 und habe damit Einzelseiten mit vorwiegend Bildern (sie sind auf jeden Fall mit 300 dpi in einer genug großen Auflösung, auch so scheint alles mit den Bildern zu stimmen) angelegt. Am Bildschirm sieht alles so aus, wie ich es auch später möchte. Wenn da nicht mein Drucker wäre: Epson Stylus Photo 870. Ich möchte die Seiten auf InkJet-Bütten-Papier ausdrucken. Aber egal ob ich sie auf normalen InkJet-Papier oder auf meinem schweineteueren InkJet-Bütten ausdrucke, sie haben immer so im Abstand von einigen Millimetern vertikale "Streifen". Wenn man das Bild auf der Seite von weitem ansieht, merkt man ja nichts. Aber selbst bei normalen Leseabstand fallen sie auf. Ich war in einem Copy-Shop um zu fragen, was das Problem sein könnte. Aber ehrlich gesagt bin ich nicht weiter. Könnt ihr mir helfen, wie ich meine Bilder ohne diese Streifen aus dem Drucker bekomme?
    Schöne Grüße,
    Julia
     
  2. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Hallo, lang ists her, daß ich einen Epson Photodrucker hatte, aber ich meine mich erinnern zu können, es gibt im Druckmenü "Erweiterte Einstellungen" die Möglichkeit "Bidirektional" zu aktivieren. Das sollte für gute Qualität deaktiviert sein! Es steigert die Datenübertragung zum Drucker, führt aber auch zu Streifenbildung. Sonst kannst du eigenlich nur die Düsen/Druckkopf reinigen bzw. justieren.
     
  3. Julinka

    Julinka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2004

    Vielen Dank für die Antwort!
    Erweiterte Einstellungen gibt es im Druckermenü aber leider nicht.
    Düsen habe ich mittlerweile gereinigt und auch neu justiert. Leider ohne Erfolg. Könnte es noch an was anderem liegen?
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Bist du dir sicher dass du unter DRUCKER... (unten mit blauem button) keine andere Einstellungsmöglichkeiten hast? Ich habe ein Epson Stylus Photo Drucker und kann im Dialog die Papierqualität einstellen!

    [​IMG]
     
  5. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Das heißt wohl benutzerdefierte Einstellungen, unter Modus manuell.
     
  6. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    Registriert seit:
    07.09.2005
    hab auch grad Probleme mit meinem epson aus ID zu drucken.

    versuchs doch mal über ein pdf.

    also aus ID ein PDF generieren mit "Druck" qualität und dann aus Reader heraus drucken.

    gruss
    franke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen