Stempelretusche in zweiter Ebene ergonomisch

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Chicago Whistle, 24.02.2006.

  1. Chicago Whistle

    Chicago Whistle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo!

    Vielleicht hat jemand einen Tip für mich, der einiges nerviges Mausklicken erspart.

    Folgende Situation:

    Ich habe eine Bildebene und da ist einiges dran zu Stempeln (normaler Stempel, kein Muster), die Stempelkorrekturen sollen aber in einer zweiten Ebene erfolgen.

    Jetzt muß ich jedesmal beim Aufnehmen des zu klonenden Bereichs in die Bildebene Wechseln und dann wieder in die Klonebene zurück, das ist natürlich supernervig, deswegen habe ich dann auch immer in der Originalebene geklont. Geht ja auch, aber fluffiger wäre es natürlich mit einer eigenen Ebene.

    Jetzt habe ich noch nicht mal einen Shortcut zum Ebenenwechseln bei Photoshop finden können, den muß es doch geben.

    Oder kann man dem Stempel verklickern, in welcher Ebene er aufnehmen und in welche er einsetzen soll?

    Grüße!
     
  2. ©huhu

    ©huhu Gast

    huhu,

    du kannst das bild dublizieren. das aufnehmen machst du im original, in der kopie klonst du dann aber. wenn du fertig bist, die kopie als neue ebene in das original einsetzten. ich hoffe ich habe dich richtig verstanden.

    alles gute - huhu
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago Whistle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Ich glaube nicht, das das einfacher ist, oder ich habe es nicht verstanden.

    Also im Augenblick nehme ich in der Hintergrundebene auf, mal mit dem Stempel in einer neuen Ebene rum, nehme wieder in der Hintergrundebene auf, mal wieder in der neuen Ebene rum usw bis ich irgendwann die falsche Ebene erwische oder sonstwie entnervt wieder auf die „ich Stempel jetzt mal wieder in einer Ebene”-Methode zurückgreife.

    Das ist insofern Murks, weil man (ich) sehr häufig beim Stempeln den zu klonenden Bereich neu definiert und irgendwann nur noch am Ebenen wechseln ist, ohne das man großartig vorankommt.

    Allerdings hat Dein Vorschlag schonmal den Vorteil, das ich in der retouchierten Ebene eventuell vermurkste Bereiche herauslöschen könnte.
     
  4. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
    In der Optionsleiste gibt es, bei ausgwähltem Stempel, die Option "alle Ebenen einbeziehen". Dann brauchst du nicht mehr auf die Hintergrundebene zu wechseln.
     
  5. Chicago Whistle

    Chicago Whistle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    supi, danke.
     
  6. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Bitte :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen