Steigt Palm auf Windows Mobile um?

Diskutiere mit über: Steigt Palm auf Windows Mobile um? im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    "In der mobilen Gerüchteküche brodelt es heftig. Dass Palm, zumindest bei einigen Geräten, auf Windows Mobile umschwenken könnte, hatten bereits viele berüchtet - nun scheinen sogar erste Bilder aufgetaucht zu sein. Sie betreffen ein neues Mitglied der Treo-Produktreihe - das Palm Treo 670. Unter Windows Mobile 5?"

    Quelle: http://www.mobile2day.de/news/news_details.html?nd_ref=4564

    Was passiert wenn Palm mittelfristig ganz auf das OS von MS umschwenkt? Dann steht PalmSource, die Schmiede des PalmOS, da wo niemals die Sonne hinscheint...

    PalmSource dann ein perfekter Übernahmekandidat für Apple? Wär doch so schlecht nicht oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2005
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Als alter Verfechter des „Zen of Palm“ kann ich nur sagen: Was soll’s? Ich meine, das aktuelle Palm OS Garnet (5.x) ist einfach viel zu weit von dem entfernt, was Palm einst verkörperte, und mit Cobalt (6.x), wenn es denn überhaupt erscheint und nicht von einem Palm-Linux verdrängt wird, kann daran auch nichts mehr ändern. Ich habe keine Palm-OS-Version erlebt, die so instabil war, wie die fünfer. Und beim Prozessorwechsel hat Palm auch nur Murks gemacht: Ähnlich wie mit Rosetta unter Tiger / x86 oder zuvor beim Wechsel auf den PPC laufen auch unter OS 5 alte 68k-Programme in einem Emulator. Allerdings ist es nicht einmal möglich, native ARM-Programme unter OS 5 zu schreiben, lediglich einzelne Code-Fragmente können an den neuen Prozessor angepaßt werden. Da frage ich mich doch, was das soll …
    Naja, und unabhängig davon, wie man dem Verlust des „Zen of Palm“ gegenüberstehen mag, läßt sich eines ganz klar feststellen: Mit Cobalt hat Palm Source sich das eigene Grab geschaufelt. Erst dauerte es ewig, bis eine brauchbare Version überhaupt verfügbar war, und diese enthielt viele der versprochenen Funktionen noch gar nicht, sie wurden erst mit 6.1 nachgereicht. Und jetzt der Wechsel zu Linux –*Kein Wunder, daß die Hardware-Hersteller dieses Theater nicht mitmachen wollen. Und Palm (jetzt im Sinne von ehemals / zwischendrin palmOne) ist nun einmal inzwischen eine reine Hardware-Firma, denen kann das BS prinzipiell egal sein.

    Und zu deiner letzten Frage, ob PalmSource jetzt nicht ein idealer Übernahmekandidat sei, kann ich nur sagen: Was hätten wir davon? Wenn das Palm OS noch weiter mit Multimediafunktionen aufgebläht wird, ist es im Endeffekt nicht besser als Windows Mobile (abgesehen von einer durchdachteren Benutzerführung).

    Nachdem ich mit meinem Tungsten T3 in der Zukunft war, bin ich nun wieder glücklich in der Vergangenheit mit meinem m515.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Steigt Palm auf Forum Datum
Problem: iSync mit Palm TX unter Snowleopard - Wie? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 04.07.2011
Palm Pre Internet - komplett deaktivieren? Nur W-LAN? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 28.03.2011
Palm Touchbook und Pre 3 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 09.02.2011
Palm Treo 500, Smartphone, Windows Mobile 6 mit Mac OX 10.6.6 synchronisieren Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 02.02.2011
Palm Treo650 mit MobileMe Kalender synronisieren Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 12.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche