Stehender Lüfter im PB G3 Lombard

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macarch, 29.07.2005.

  1. macarch

    macarch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Mir ist erst jetzt mal aufgefallen, dass sich der Lüfter, den man durch den Grill neben dem Akku sieht, nicht dreht - ist das normal? Das Lombard läuft ansonsten tadellos - welche Warnungen gibts denn vom OS her, wenn das Gerät kurz vorm Abfackeln steht? Dankeschön!
     
  2. crusty23

    crusty23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2005
    bei meinem geht der erst an wen es sehr heiss wird ^^
    er is aber meines wissens nich dauerhaft an
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ich hatte auch mal ein Lombard (R.I.P.), der Lüfter ist nur in Extremsituationen angegangen, leg es mal auf einen Decke (schlechte Kühlung) und gibt im richtig was zu tun, dann wird er irgendwann mal anspringen, da weißt du ob er funktioniert. Im normalen Betrieb schafft man das kaum, es gibt viele Lombard und Pismo Besitzer die ihren Lüfter nie gehört haben :)
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    bei versiontracker gibt temperaturemonitor.
    kannst ja mal gucken wie heiss der prozessor wird, beim G3 PB ist die Hitze jedenfalls gering. Ab G4 würdest du den Lüfter öfters hören :)
    keep cool !
     
  5. macarch

    macarch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Danke für die Rückmeldungen! Is wirklich so - wenn der Rechner ordentlich Arbeit hat und es zudem noch sommerliche Temperaturen gibt, lüftets auch!
     
Die Seite wird geladen...