stehe kurz vorm iBook 12" Kauf

Diskutiere mit über: stehe kurz vorm iBook 12" Kauf im MacBook Forum

  1. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Hallo Leute,

    auch auf dieGefahr hin das ich mit der Frage nerve...da ich bestimmt der 12345te bin der diese Frage stellt...ich mach es trotzdem ;)

    Ich stehe kurz vorm Kauf des kleinen 12" iBook. Ich würde es über den "vergünstigten" Store von Apple kaufen. Ein paar grundsätzliche Fragen hätte ich aber noch. Das Gerät hat laut Konfigurator einen Preis (exkl. MwSt.) von 875€ (incl. 60GB Platte und Bluetooth-Modul. Oft lese ich hier im Forum von dieser Gutscheine-Aktion, bei diesem Preis von 875€ könnte ich ja den 50er Gutschein einlösen (sofern das von Apple in diesem vergünstigten Store akzeptiert wird) und käme auf einen Endbetrag von Summa Sumarum 957€ (incl. MwSt.)...also ziemlich verlockend.

    Die größte Frage allerdings wäre...lohnt es sich zu warten bis Tiger kommt oder soll man jetzt zuschlagen? Es ist mir klar das jetzt einige sagen werden..."man kann nie lang genug warten", andere wiederum "am besten nicht warten sondern sofort kaufen". Es interessiert mich aber primär der Tenor der eingefleischten Apple-User die schon einige Produkteinführungen und Upgrades mitgemacht haben, wie sich die das ganze auch letztendlich preislich verhalten wird. Ist damit zu rechnen das der Preis des iBooks deutlich ansteigt wenn Tiger erscheint (man liest viel im Forum von den eventuell 512MB anststt 256MB Speicher) oder wäre es eine Preishebung im "humaneren" Bereich. Einerseits würde ich doch schon gerne beim Neukauf des Gerätes mit dem bis dahin aktuellsten System einsteigen und nicht erst 150€ für ein Upgrade zahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2005
  2. ...die paar Wochen bis zur Tigerankunft solltest Du wirklich abwarten, wenn möglich. Bis dahin gibt es, eventuell, sogar überarbeitete iBüchlein. Seit einigen Monaten hat Apple seine Preispolitik umgestellt. Speicher ist auch günstig: Insofern wirste nicht arm mit dem 12"er werden. Aber glücklich? Das 14"er ist nämlich ... aber lassen wir das mal...
     
  3. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Teuerer wird das definitiv nicht...
    @Karsten
    Was ist mit dem 14"....???
     
  4. fib

    fib Gast

    Größer, schneller, optionales SuperDrive...
    Ich will mitlerweile auch ein iBook 12" und warte sehnsüchtigst auf Tiger, damit ich endlich zuschlagen kann!
    Bye.
    Philipp
     
  5. ...das beantworten Dir die grob geschätzten 84 Millionen Threads zum Thema. Und, jede Wette, in den nächsten Stunden unser bester GUK. Der wird bestimmt schon über seiner eingequetschten Tastatur hocken und schlabbernd am Loblied des 12"er basteln...
     
  6. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    *grins*

    Das 12", wie sollte es anders sein, ist eindeutig das Non-Plus-Ultra unter den iBooks. Elegant, kompakt, uebersichtlich, funktionell, und *Trommelwirbel* mobil. Waehrend das 14" den Anwender beim Gipfelsteigen durch die Alpen langsam zur Verzweiflung treibt und er sich das Gehirn aus den Ohren schwitzt, sitzt der 12" Anwender bereits auf der Bergspitze und eroeffnet seinen naechsten Thread bei MacUser.de. Warum also 14" (bei gleicher Aufloesung) riskieren? Groesser ist nicht immer besser. Aber ich denke, ich verweise -wie Karsten auch- auf die 84 Millionen Threads zu diesem Thema.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  7. macccc

    macccc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2004
    Das Problem auf der Bergspitze ist dann nur, dass der Benutzer aufgrund von Sonnenstrahlen in Verbindung mit den ja bekanntlich super hellen Displays in den 12er iBooks und Powerbooks nichts mehr auf seinem Display lesen kann...
     
  8. v-X

    v-X Gast

    ...richtig...
    warte bis Apple den Tiger rauslässt, mit ihm beisst es sich besser...
     
  9. gotomac

    gotomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2004
    so, ich tippe mal das Tiger auf der Developer Conference im Juni rauskommt. Alle die sich vor dem Termin nen Mac geholt haben koennen dan zum regulaeren Preis von 179 Euro nen Tiger kaufen, mit iLive.... das machen die so, wetten wir...
     
  10. Apfel18

    Apfel18 Gast

    es gehen doch schon viele gerüchte rum, dass am 1. April Tiger vorgestellt wird und am 15. zum verkauf bereit steht. so lange würde ich auf jedenfall noch warten. wie schon oben genannt, werden die iBooks bis dahin vielleicht auch aktualisiert.
    hab zwar auch nen 14" iBook, wäre aber jetzt auch mit nen 12 zoller zufrieden. ist einfach praktischer.

    Gruß Apfel18
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche