statische IPs (tal.de)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Inkubus, 01.05.2004.

  1. Inkubus

    Inkubus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo macuser,

    ich habe eine T-DSL Flatrate, über die ich mit mind. 2 Mac's surfe. Als Router dient dabei die Airport-Extreme-Basisstation.

    Da ich unbedingt eine feste IP haben möchte, habe ich heute bei meiner suche im www den Anbieter www.tal.de gefunden. Er bietet relativ günstige volumenabhängige Flatrates für den t-dsl-Anschluss mit fester IP an!!!

    Bevor ich den Schritt wage und evtl. meine T-online-Flat kündige wüßte ich gerne, was ihr von diesem Angebot haltet bzw. ob jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht hat. Leider kann ich auch keine Informationen darüber finden, wie es mit der Mac-Kompabilität aussieht.
     
  2. cron

    cron Gast

    Ich kann zum Anbieter selbst nichts sagen, aber die Preise sind ja schon ziemlich happig.
    Schau dir doch mal Kamp an. Die bieten auch statische IPs (gegen knapp 10 Euro Aufpreis), allerdings gibt es dort keine Volumenbeschränkung.
     
  3. HGD.2000

    HGD.2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Da ich Wuppertaler bin,es halt ein Unternehmen hier aus dem Tal ist und KDT(tal.de) relativ bekannt ist, kann ich sagen, dass es meiner meinung nach ein anständiger Anbieter ist.
    Nutze ihn zwar selbst nicht, aber Bekannte nutzen KDT. Zwar nicht dein Angebot, aber ich denke du kannst Ihn ruhig nutzen.

    EDIT: KDT(Klaus Daten technik) ist der alte Name, hat sich jetzt in Klaus Internet Service umbenannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen