Startvorgang transparenter machen

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von wetwater, 07.09.2004.

  1. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Hallo Macuser

    Es gab mal für OS 9 eine Systemerweiterung die bei Starten alle Systemerweiterungen angezeigt hat, die geladen werden. Das ist für mich deshalb hilfreich, weil der Rechner bei einer bestimmten abschmiert und ich sehen möchte welche das ist. Weiß jemand wie die Erweiterung heißt?
     
  2. globo

    globo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Versuche mal beim Starten die Tasten CTRL+V gedrückt zu halten. Ansonsten kannst du im Terminal
    Code:
    sudo nvram boot-args=”-v”
    eingeben.

    Da wird wie bei MS-DOS oder LINUX/UNIX alles angezeigt.
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    globo - guck mal, in welchem Forum wetwater gepostet hat... ;)

    ad
     
  4. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Ich finds gut das das Terminal wirklich alles kann :), aber ich hab leider keins wie admartinator schon richtig bemerkt hat. :)

    Ich hab die Software mittlerweile gefunden: [DLMURL]http://www.nivekresearch.home.dyndns.org/[/DLMURL]

    Sie heißt Symbionts 2.8.6 und kann dort aber leider nicht mehr heruntergeladen werden. Wenn jemand das Ding noch besitzt wäre es vielleicht möglich dass Programm (130 KB) per Mail zu schicken? Es handelt sich dabei um Shareware.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    die Systemerweiterungen tauchen als kleine Icons beim booten auf. Ich kenne keine Systemerweiterung von Apple, die dazu dient, die anderen Systemerweiterungen beim booten anzuzeigen. Du kannst ohne Systemerweiterung booten, alle Systemerweiterungen deaktivieren und durch schrittweises aktivieren und neu starten ausprobieren, welche dir Probleme macht. Es gab mal irgendein Tool (aber Kostenpflichtig) das das aktivieren und deaktivieren der Systemerweiterungen beim Starten ermoeglicht hat - war aber wie gesagt keine Freeware (von Aladin glaube ich - den Namen kann ich auch nicht mehr erinneren)

    Cheers,
    Lunde
     
  6. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Ich habe ja nicht gesagt, dass sie von Apple ist :)
    Außerdem geht es so schneller als die andere (ebenfalls effektive) Methode.

    Es gab noch eine andere Downloadmöglichkeit und zwar hier:

    [DLMURL]http://allmacintosh.xs4all.nl/preview/206971.html[/DLMURL]


    trotzdem danke für die Hilfe
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    von der homepage des autors ist es nicht mehr zu bekommen aber wenn du mal google mit Symbionts und download fuetterst bekommst du auch andere Quellen.
     

Diese Seite empfehlen