Startproblem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von halessa, 16.02.2005.

  1. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.05.2004
    Hallo,

    hatte heute morgen ein komisches Problem mit meinem G5/2.0 hier im Büro: Nach einem Neustart kam erst mal minutenlang der Regenbogenball, dann startete der Finder, zeigte mir aber keine Menüleiste und keine HD-Icons, das Dock war aber da, ebenso der Schreibtischhintergrund. Auch Suitcase und Konfabulator liefen (Startobjekte). Ich hab dann nochmal neu gestartet mit dem gleichen Problem. Erst nach längerem Warten kamen die Festplattenicons. Ich hab mal Rechte repariert, und der Rechner scheint jetzt wieder zu gehen. Was kann ich unternehmen, wenn das Problem nochmal auftritt bzw. woran kann dieses abnormale Startverhalten liegen?
     
  2. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Naja... (pragmatisch) wenn das Rechte reparieren geholfen hat, lag es wohl an den Rechten, und was Du unternehmen kannst ist, die Rechte zu reparieren... :p
     
  3. Nick_Caragua

    Nick_Caragua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Hast Du mal Deine Internetverbindung im Auge behalten? Bei mir hängt das langsame Startverhalten nachweislich damit zusammen, siehe hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=75217
    Eine richtige Lösung hat zwar noch keiner gefunden, aber wenigstens ist das Problem ein wenig umzingelt ;)
     
  4. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.05.2004
    Hi,
    es scheint das auch gewesen zu sein, da wir seit gestern Abend massive Netzwerkprobleme hatten und nichts mehr ging. Ich hab auch noch zusätzlich das 10.3.8er Update gefahren und jetzt scheints wieder zu gehen - ich hatte nur leichte Panik, als zwar alles lud, nur die HDs nicht am Desktop auftauchten... wäre aber auch zu extrem, wenn die HD und die Backup-HD gleichzeitig den Geist aufgegeben hätten.
     

Diese Seite empfehlen