Standbye-Probleme unter Windows XP (Bootcam) auf dem Macbook

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Manni1306, 28.03.2007.

  1. Manni1306

    Manni1306 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Hallo,

    ich habe heute mal wieder das via bootcamp installierte XP gebootet und ne zeitlang benutzt, dann ins standbye geschickt. ALs ich es nach einiger Zeit wieder aufwecken wollte, habe ich fest gestellt, dass es ganz heiß war und der Lüfter sehr stark gelaufen ist.

    Irgendwie habe ich den Verdacht, dass der standbye unter XP da nicht so 100% funktioniert - meine Fragen jetzt:

    1. kennen andere auch das Problem ?
    2. kann das mein Macbook schädigen ?
    3. Ist es normal dass unter XP die Batterie nach ca 2 Stunden normaler Tätigkeit (Word, Excel, Surfen) leer ist ?

    Manni
     
  2. Manni1306

    Manni1306 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2004
    *hochschieb*
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    1.ja
    2.keine Ahnung,ist aber bestimmt nicht von vorteil
    3.ja,eventuell kannst du dir ein Programm holen mit dem du die CPU Leistung reduzieren kannst.(läuft vielleicht immer mit Vollast.)

    Der suspend to Ram/suspend to Disk Modus von XP funktioniert selten und meistens ist er auf eine bestimmte Konfiguration angewiesen.Meistens ist eine ''inkompatible Grafigkarte Schuld,oft auch das Motherboard(daran wirds wohl mit deinem MacBook liegen)
     
  4. Manni1306

    Manni1306 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2004
    danke für die Antwort, aber ich habe mir sowieso vorgenommen, XP nur noch unter parallels zu betreiben und die windowspartition runter zu schmeißen - ist irgendwie nicht so 100% ausgereift (das Trackpad spinnt auch rum).
    D aist es so schon besser, auch wenn die Grafikanpassung in Parallels manchmal hakt und es rumspinnt, wenn man im laufenden Betrieb die Maus abzieht ^^

    Manni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen