SQL-Frage

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von dust123, 11.10.2006.

  1. dust123

    dust123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo zusammen,

    da ich demnächst einen Lehrgang in Sachen Oracle-Datenbanken besuchen werde, frage ich mich wie man sich so darauf vorbereiten könnte.

    Nützt es was mal MySQL zu installieren damit ich mich schon mal ein wenig mit der SQL-Syntax vertraut machen kann? Oder sind die Unterschiede zwischen Oracle und MySQL zu groß? Die Syntax ist doch fast die gleiche oder?
     
  2. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    SQL zu üben kann nie schaden.
     
  3. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    auf w3cschools gibts nen Tutorial, Oracle hat schon seine Eigenheiten ist aber in den Grundstrukturen mit MySQL vergleichbar. Also beide relationale Datenmodelle und die Grundanfragen sind gleich.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
  5. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2006
    Hol Dir die 10g und installiere sie. Dann kannst Du auch gleich einen Blick in die Dokumentation werfen.

    Nicht wirklich, mysql bringt eine Reihe von Einschränkungen (weniger wild) und fiesen Erweiterungen mit. Einfacher wird es für den Einstieg sein, wenn Du mit einem System beginnst, das relativ nah am Standard liegt. Das macht es leichter, Dein dann erworbenes Wissen auch auf andere DBMS anzuwenden.

    Wenn sich der Umfang der ersten Anfragen allerdings auf ein simples 'select attribut from relation where prädikat' beschränkt, ist es tatsächlich egal, womit Du anfängst. Dann tut nichtmal mysql weh :)
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Es wäre die Frage zu klären, wozu der Oracle-Kurs dienen soll.
    Wenn es um Abfragen geht, hilft SQL an sich weiter.
    Wenn es um die Administration der Datenbank geht (und Oracle hat da unendlich viele Stellschrauben für das Tuning) dann ist SQL eher Nebensache.
     
Die Seite wird geladen...