Spracherkennungssoftware

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von janwellem, 20.02.2006.

  1. janwellem

    janwellem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo,

    bei der Suche nach brauchbarer Spracherkennungssoftware, die unter OS X läuft, habe ich entdeckt, daß es von ViaVoice eine aktuell lauffähige Version gibt - aber leider nur auf Englisch. Weiß jemand, ob es davon auch eine deutsche Version geben wird? Auf Dragon Naturally Speaking dürfen wir ja wohl nicht hoffen.

    janwellem
     
  2. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    ich dachte, dass es eine deutsche Version gegeben hat aber nun nicht mehr gibt. Dies hat mir zumindest jemand erzählt.
    Kennst Du ilisten von MacSpeech? ilisten
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    EDIT: verlesen
     
  4. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.03.2003
    Hallo,

    ViaVoice ist recht brauchbar, leider nur unter OS9. Ich habe es hier, wenn man sich richtig Zeit bei dem Sprachtraining lässt, dann bekommt man richtig brauchbare Ergebnisse.

    Wenn das jetzt in Englisch zur Verfügung steht, dann kann man ja wieder ein bisschen Hoffnung habe das es doch noch als Deutsche Version raus kommt.

    Tschau Micha
     
  5. janwellem

    janwellem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo,

    ja, über iListen habe ich ziemlich viel gelesen - leider nicht allzu viel Gutes. Vor allem finde ich den Preis ohnehin schon recht hoch. Und wenn dann die Kommentare einiger Nutzer noch recht skeptisch sind, erscheint mir diese Möglichkeit nicht mehr allzu verlockend.

    janwellem
     
  6. janwellem

    janwellem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.01.2004

    Die Hoffnung habe ich auch. Ich habe jedoch nirgendwo einen Hinweis auf bevorstehende Versionen in irgendeiner anderen Sprache gefunden. Sehr bedauerlich.

    Die OS X - fähige englische Version findet man übrigens, wenn man "viavoice for macos x" googelt.

    janwellem
     
  7. schroterdoc

    schroterdoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Via Voice habe ich bis vor 4 Monaten auch regelmäßig genutzt, jetzt arbeite ich mit OS X mit einem neuen Powerbook, weiß aber noch nicht, ob es im Classic Modus unter OSX läuft, hatte noch keine Zeit zur Installation.Bin mit Via Voice, dessen Entwicklung für OS9 im Jahr 2001 eingestellt wurde, eigentlich immer sehr zufrieden gewesen. Eine neue Version davon wäre vielleicht der Hammer, habe aber leider nichts davon gehört.

    Warum soll "ilisten" nicht gut sein?

    Gruß
    schroterdoc
     
  8. janwellem

    janwellem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Angeblich u.a. wegen einer zu geringen Erkennungsquote und umständlicher Bedienung. Das ist aber nur die Quintessenz fremder, gegoogelter Erfahrungsberichte und Stellungnahmen. Ich habe das Programm noch nie benutzt.

    janwellem
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spracherkennungssoftware
  1. CasanOffi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    895

Diese Seite empfehlen