Sporadischer Piepston wie bei einer Uralt-DOSe

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Snyder, 17.09.2006.

  1. Snyder

    Snyder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hi,

    mein 12er PB mit 1,5 GHz gibt (spätestens seit HD-Crash und Neueinbau durch den Händler unlängst) immer mal wieder ein deutliches kurzes Piepsen von sich. Das kommt irgendwo aus dem Gerät, so mein Eindruck, nicht aus den Lautsprechern und hört sich an wie bei so frühen 90er-Jahre-Windows-Kisten, die für ihr Systemgefiepe einen mikroskopischen Lautsprecher irgendwo aufgelötet hatten.

    Dieses Geräusch beunruhigt mich! Seit dem Neueinbau der Festplatte (eine 60GB Hitachi, "leider hat Apple wieder eine Hitachi geschickt", sprach der Techniker, "die rauchen gerne mal ab") läuft bei mir der SMARTReporter mit.

    Kennt dieses Phänomen jemand?
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    wie oft kommt das vor? Piepst es immer dann, wenn Du eine Weile nichts an dem Gerät machst?
    Ich habe "piep-ähnliches" Geräusch bei einer 1.8" Platte in meinem IBM X40. Wenn die parkt, dann gibt es so ein Geräusch, dass man mit so einem piepen verwechseln könnte.
    Evtl. macht Deine Platte beim parken ebenfalls so ein Geräusch. Es dürfte dann aber nicht auftreten, wenn Du gerade Dateien kopierst oder ähnliches machst sondern nur wenn die Platte Ruhe hat.
     
  3. Snyder

    Snyder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Könnte sein, daß es sich bei mir genau so verhält - ich beobachte das mal und berichte.
    Danke,
     

Diese Seite empfehlen