Spezielles Downloadprogramm gesucht.

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von raimond, 08.12.2006.

  1. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.08.2004
    hallo zusammen,

    bin gerade dabei eine präsentation vor zu bereiten und recherchiere dazu nach verschiedenen artikeln oder bildern.

    arbeite dafür über google und dachte mir dabei:

    gibbet nicht ein programm in dem man nach "textvorgabe" bildern, dokumenten oder präsentationen suchen kann die dann automatisch runtergeladen werden und somit das ewige anklicken - zurück - anklicken - seite wechseln erspart?

    gibbet doch sicher etwas.

    gruß ray
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    für den firefox gibt es "downthemall" und dürfte genau das sein, was du suchst.
     
  3. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.08.2004
    hallo cadel,

    habe ich mir jetzt mal runter geladen ... allerdings kann ich damit wohl nur alle bilder oder dokumente auf einer seite runterladen.

    ich suche allerdings etwas was mir mehrere dokumente mit "gesuchtem inhalt" von mehreren seiten runterläd.

    beispiel:

    ich suche bei google "pdf-dokumente" die sich mit dem thema "energie sparen" beschäftigen ... ich muss bei google das suchwort eingeben und dann kommen die ergebnisse! dann erstes ergebniss anklicken, runterladen, dann weiter ... zum nächsten ... dafür hätte ich gerne eine lösung die mir diese arbeit abnimmt. anschauen und auswählen muss ich ja auch noch selbst ;-)

    gruß ray
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    nein du kannst frei definieren, was du runterladen willst.
    sprich: auch .mp3, .avi, .pdf, .. was du willst.
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Solch ein Meta-Saug-Monster müßte noch erfunden werden, einzig der Sinn erschließt sich mir nicht.

    Es sei denn, Du bist Müllsammler.

    :noplan:

    Ist es nicht sinnvoller, bei der Netzrecherche mit dem eigenen Verstand auszuwählen, einzuordnen (Bilder aus Browser in Ordner ziehen usw.), als hinterher im Datenwust der lokalen Platte aufzulaufen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen