Spezielle "Dj-frage"

Diskutiere mit über: Spezielle "Dj-frage" im Digital Audio Forum

  1. Chrisssel

    Chrisssel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Also is glaub ich so das einzige wo es einigermaßen reinpasst.

    Taugen das Turntable hier was? "iTT03 Direct Drive Turntable"
    Und taugt der Mixer hier was? iMX02 2-Kanal-Mixer

    Sind beides Sachen von ner Firma, die ich noch nie gehört hab, was aber nicht heißt, dass es schlecht ist.

    Also meine Frage ist einfach, ob die Okay sind (bin kein profi) oder ob die einfach nur schrott sind.


    Danke schoneinmal :)
     
  2. akid1

    akid1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.08.2006
    naja ohne den ion itt03 jetzt zu kennen würde ich dir empfehlen ein wenig mehr geld auszugeben...

    wenn du dir jetzt das equipment kaufst und dabei bleibst, dann wirst du mit sicherheit innerhalb eines jahre dir neue turntables kaufen wollen.. es geht halt nichts über technics/vestax/stanton und numark..

    ich habe 2 stantons.. lege nur elektronische musik auf, also keine backspins etc... dafür reichen mir die auf jeden fall. ich habe auch nur knapp 180 euro pro stück bezahlt, für den preis gibt es meiner meinung nach nicht wirklich etwas besseres..

    zum mixer kann ich leider nichts sagen...

    lass dir das ganze nochmal durch den kopf gehen, ist auf jeden fall das beste!
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    tu es dir nicht an :nono: du kannst damit platten ineinander laufen lassen und geschwindigkeit anpassen - aber alles weitere an mixing skills kannst du einfach mal vergessen.

    wenn du es mit djing ernst meinst, setzt du damit nur geld in den sand.
    http://www.deejayforum.de/dj_musik/topic/turntable-ion-audio-itt03a--reloop-quali-fuer-ein-drittel-der-kohle_31187.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
  4. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    21.10.2006
    sehe ich auch so, wenn DU jetzt schon Geld ausgibst, dann hol Dir gleich die 1210 von Technics. Die kannste auch gebraucht kaufen, die Dinger sind echt unkaputtbar !!!
    Kannste schon 2 Stück für so 600-700 euro bekommen. Würd Sie mir dann aber auch vorher anschaun, wie die Qualität ist. Ob man Abnutzungen sieht u.s.w. !!!

    Finger weg von den Billigdingern wie Gemini, Reloop u.s.w.

    In jedem Club stehen 1210 und die sind immer noch das Maß aller Dinge.
     
  5. Chrisssel

    Chrisssel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Joa nur Problem ist, dass ich schüler bin, und nicht eben ma "nur" 600-700 eus hab...

    Irgendwo muss ich da den Mittelweg finden, weil sowas teures kann ich mir einfach nicht leisten, und was total billiges ist Schrott, dass ist klar.


    *Edit: Wenn ich mir 2 Plattenspieler kauf. Sollten es dann 2mal dieselben sein oder können das auch 2 unterschiedliche sein?


    Sind die vllt. was?
    Numark TT-1625 (Direkt Antrieb)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2007
  6. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Kauf gute Plattenspieler, Numark sollte deinem vorgesehenen Mittelweg sehr nahe kommen.

    Sparen kannst du am Mischer, da reicht für den Anfang eine billige Kiste.

    Ich hatte zu Beginn auch nur ein Monacor A/V Mischer, der hatte nur 2 Audiokanalfader und Vorhören mit Lautstärkeregelung (!!!). :D
     
  7. akid1

    akid1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.08.2006
    kann dir nur die Stanton T.60 zum anfangen empfehlen, schön starker motor, läuft recht rund... bekommst du bei im laden für ca. 160 euro/st.
     
  8. bender|dnb

    bender|dnb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.12.2004
    stanton kann ich eigentlich auch empfehlen, aber das beste sind immer noch technics 1200/1210 ...nicht umsonst sind die clubstandard! und nicht vergessen, wer billig kauft, kauft zweimal!
     
  9. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.01.2007

    Naja zwei gleiche sind schon mehr als sinnvoll.
    Ich weiß ja nicht was du damit machen willst, aber ich hab mir am Anfang auch erst mal einen (1210er) gekauft und damit kratzen geübt.
    Auf der anderen Seite lief ein alter Plattenspieler meiner Eltern.
    Irgendwann kam dann der zweite.
    So wie ich den aktuellen Markt sehe, kannst du das aber auch nur mit den 1210ern machen,
    weil alles andere nach einiger Zeit ausverkauft / schwer erhältlich ist.

    Und auch wenn du elektronisches auflegen willst, würd ich dir Qualität empfehlen.
    Nachdem ich aus der HipHop Ecke komm, mach ich auch bei Elektronischem
    recht viel Aktion. Nur überblenden is ja auf Dauer faad.
     
  10. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Hallo,
    willst Du nur so auflegen oder was lernen...? Ich bin kein Profi. Ich hab aber ein sehr altes und eher lustigen Powermischer mit zwei Dual Directdrive Turntables drinnen, ... na nich gleich alle auf mich einschlagen, den hatte ich einem richtigen House-Profi geliehen und sein Resüme: "Wer darauf mischen kann, kann wirklich mischen..." und so hat er einer Bekannten auf diesen "Dingern" das Mischen beigebracht. Mit den schwer zu bedienenden Plattenspielern anfangen (ein paar tunnig Tips kann ich Dir geben) und der Umstieg auf die Anderen ist dann schnell gemacht. Ich kann Morgen evt. mal nach schauen was es für Modelle sind, wenns von Intresse ist. Also nur ein kleiner tip, der dem Erspaartem gut tut, dem Hype nicht direkt folgt und dem Feingefühl für die Platten auf die Sprünge hilft. Willst Du natürlich gleich auf Feiern auflegen und was haben was etwas "hermacht", dann nimm die Technics... grund Solide. Was legst Du denn so auf?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spezielle frage Forum Datum
Frage zum Verstärken eines Audio-Signals Digital Audio 18.02.2016
frage zum Kirnu Cream Arpeggiator in Logic, bekomme kein sound Digital Audio 28.04.2013
Logic Pro 9 - Frage zu Lautstärke einzelner Spuren Digital Audio 26.04.2013
SONOS System Frage Digital Audio 08.12.2012
Logic Pro 9 Frage: Automatisierung ist nur für eine Spur sichtbar eingestellt Digital Audio 29.11.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche