Speichererweiterung beim iMac G3

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Grandcru51, 20.03.2007.

  1. Grandcru51

    Grandcru51 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Hallo,
    ich habe meinen alten G3 iMac 450 DV wieder aktiviert um ihn meinen Sohn als
    ersten Mac zu geben. Da das Teil nur 192 Ram Speicher hat, würde ich gerne noch etwas spendieren. Wieviel verträgt er?
    Leider finde ich in dem Handbuch ( mehr ein Heft) nichts darüber.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
    Danke.
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    1GB lt. Mactracker
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    nein da ist nichts verlötet. Da passen zwei Riegel a 512MB rein.:)

    Gruß Th.
     
  4. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Also die g3 400 DVs meiner Kinder haben zwei RAM-Slots, da ist nix verlötet. 2x256MB gehen sicher, selber ausprobiert. 2 512er SDRAMs die hier noch rumlagen, wollten beim besten Willen nicht funktionieren. :(
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das hab ich auch festgestellt, der G3 iMac ist was Speicher angeht eine ziemliche Zicke, allerdings nicht unbedingt nachvollziehbar, ich hab deren 2 und bei den Riegeln war der eine wählerischer als der andere Rechner, zum Glück;)
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    das wird dann aber eher am RAM liegen. Ich hatte einen 500er mit 1GB und hier läuft auch noch ein 350er mit 768MB ohne Probleme.
     
  7. Grandcru51

    Grandcru51 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Danke,
    ich hab die Riegel mal rausgenommen. War nichts verlötet. Werde mal zwei 512er
    ausprobieren.
    Gruß Bernd
     
  8. lupoallstars

    lupoallstars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Hallo,
    ich kann dir nur "wärmstens" INFINEON" Ram empfehlen. Beidseitig bestückt, PC 100 oder PC 133 (der ist abwärts kompatibel) und dann läuft der. 2 x 512 MB sind kein Problem, aber mehr geht nicht! Gebraucht gibt es den RAM so um die 35 EUR (512MB) und kannst auch ruhig RAM aus einem PC nehmen. Einfach ausprobieren. Ich/wir haben die besten Erfahrungen mit INFINEON gemacht...
     
  9. FrankCGN

    FrankCGN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2007

    Hi,

    nein, dass muss nicht unbedingt am RAM liegen. Hier hat einer geschrieben, dass der G3 iMac eine ziemliche Zicke ist was RAM angeht. Das kann ich nur unterstreichen. Gestern ausprobiert am iMac G3 350MHz einen 256MB Riegel PC133 einzusetzen. Hat er nicht erkannt. Einen 512er erkennt er. Sein Zwillingsbruder, der bei meiner Nachbarin steht macht es genau umgekehrt: Den 256er erkennt er, den 512er nicht. Die beiden iMacs sind absolut baugleich aus der gleichen Serie. Also doch Zicken :D !
     
Die Seite wird geladen...