speicher temporär defekt?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von breiti, 20.11.2004.

  1. breiti

    breiti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    ich habe gerade meinen neuen mac ausgepackt, leider blieb er direkt nach dem setup hängen. nach einem neustart wollte ich ihn ein bisschen testen, das programm wurde unerwartet beendet, 2 mal in kurzen abständen. ich habe dann mit der mitgelieferten cd einen hardwaretest gemacht und er sagte mir das ein fehler an einem speicher gefunden wurde. ich habe die speicherbausteine aus und wieder eingebaut und den hardwaretest noch einmal laufen lassen, jetzt zeigt er keinen fehler mehr an. kann ich davon ausgehen das das problem nur zeitweilig bestand und nicht mehr auftauchen wird, oder könnte es was ernsteres sein?
     
  2. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    bei Speicherriegelproblemen friert oft das ganze System ein. Bei dir deutet es darauf hin, das die oder der Riegel nicht richtig im Sockel steckten. Das scheinst du ja behoben zu haben. Insofern solltest du dir nicht zu viele Gedanke machen. Aber beim nächsten Problem damit sofort zurück zum Händler und reklamieren.

    Greetz, ChrisX wavey
     
  3. breiti

    breiti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    hm, ok ... der normale test sagte es sei alles in ordnung, der ausführliche zeigt immer noch einen fehler an, na prima ...
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Es war wahrscheinlich nur der ram nicht richtig fest.... Hat sich beim Transport wohl nur gelockert.
    ciao,
    Peacekeeper
    €dit: Da war ich wohl zu lahm. Bin halt angerufen worden :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2004
Die Seite wird geladen...