Spamfilter von Yahoo und Mail - Wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nio, 21.11.2006.

  1. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Hallo,

    Die Suche hat nichts zutage gefoerdert, also frage ich mal nach:

    Wenn ich ueber einen Webbrowser meinen Yahoo Mail account abrufe, habe ich keinen einzigen Spam im Posteingang, Yahoo hat das ganze Zeug in den Spamordner verschoben.

    Rufe ich meine mails allerdings mit dem mail ab (mit der Option "dem vom Mailprovider als Spam markierten Header vertrauen" oder so aehnlich angeklickt), spuelt mir mail den ganzen Muell auf die Platte.

    Wie kann ich mail (oder Firebird, wenn es nicht mit Mail geht) dazu ueberreden, all das Zeug, das Yahoo schon in den Spamfilter von meiner Postbox verschoben hat, NICHT herunterzuladen?

    Danke,

    nio
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    DAS würde mich auch brennend interessieren! :)
     
  3. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Dann brauchen wir jetzt nur noch jemanden, der es weiss... :)
     
  4. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Kann man denn bei yahoo nicht einstellen, welche Ordner des Postfachs per POP abgeholt werden sollen? Bei GMX ist das möglich, und ohne diese Möglichkeit würde ich auch die Krise kriegen.
     
  5. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Aha!

    Bei Yahoo gibt es folgende Einstellung, die ich soeben aktiviert habe und heute abend ausprobieren werde:

    Unter "POP und Weiterleitung" kann man die Option waehlen: "Ich moechte keine Mails bekommen, die Yahoo fuer Spam haelt".

    Fuer die Sicherheitsbeduerftigen unter uns gibt es die Option, Spam downzuloaden, aber im Subject "[SPAM]" voranstellen zu koennen - das kann man dann bestimmt 100% mit der Filterfunktion von Mail ausfiltern.

    Da der Yahoo Spamfilter aber wirklich gut arbeitet, hab ich die erste Option gewaehlt, so sollte auch der Dadaismus-Spam ("Viaaagra" oder "Vi_a_GRA" und dieser ganze Dreck ausgefiltert werden!"

    Ich berichte, wie es laeuft!
     
  6. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Also ich lade die, die Yahoo als Spam erkannt hat gar nicht erst runter.

    Ist wie gesagt Einstellungssache von Yahoo.

    Wenn da aber doch mal welche durchkommen und ich markiere die in Mail als "Ist Werbung" passiert nichts weiter. Kann man das irgendwie hinkriegen, daß die dann automatisch in Mail in einen Spam-Ordner verschoben werden?
     
  7. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Bei google mail finde ich so eine Einstellung leider nicht! Weiß da jemand ob es doch eine ähnliche Enstellung wie oben erwähnt gibt?!?
     
  8. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Yep! Das ist die Loesung.

    Die Einstellung auf Yahoo ist erste Sahne, endlich einen Spam-freien Posteingang! :D Jipiajeje, Spamer-Schweinebacken!

    Man muss es nur wissen, dass die Einstellungen in Yahoo vergraben und vor allem, dass sie auf "Spam trotzdem laden" voreingestellt ist...

    Du musst dir einen Filter anlegen, das ist einer der Reiter in der Mail Einstellung. Darunter gibt es (meine ich) das Attribut "Mail = Werbung", und dann kannst du munter verschieben, am besten direkt in den Muelleimer.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen