Soundsteuerung in Flash MX

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Knut676, 08.03.2005.

  1. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    So, direkt die nächste Frage (ja ich beschäftige mich momentan sehr intensiv mit Flash).

    Habe nen Filmchen, dann soll so Hintergrundmusik spielen. Sü, importiern in die Zeitleiste in eine Ebene gezogen wunderbar. Jetzt soll das Stück aber in einem bestimmten Frame X stoppen und in einer anderen Ebene soll nun ein anderes Stück im Hintergrund dudeln....

    Wie löse ich das am am Besten mit AS?

    habe schon alle möglichen Variationen von Befehlen ausprobiert, aber entweder spielt er den Sound gar nicht ab, spielt den Sound und den Rest nicht oder macht einfach gar nichts und doppelt gemütlich die Soundfiles weiter.

    Bei Antworten am Besten die Befehle mit posten, damit auch alle wissen wovon die Rede ist! :))

    merci und gute Nacht!
     
  2. goldader

    goldader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.08.2004
    Äh, ja gleichfalls ... poste doch mal deine Files, damit wir wissen, was du denn da zusammen dudelst. Sonst kann ja keiner helfen ... ;-)
     
  3. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    Jooot, also:

    Von Schlüsselbild 1 an soll so 6 Sekunden ca. ein Intro kommen (mp3)

    Da versuchte ich nun im Frame1 folgenden Code, welcher wohl irgendwo falsch ist:

    PHP:
    mySound = new Sound();

    mySound.attachSound ("sprache"); 
    mySound.start (01); 
    Sü.... das Teil habe ich in der Bibliothek liegen und auch unter dem Pseudonym "sprache" mit AS verknüpft.


    So dann nach diesen besagten 6 Sekunden kommt erstmal eine soundtechnische Pause und dann soll eine längere Hintergrundmusik ablaufen, die 1. nicht synchron sein muss (ich bastle das ganze NICHT für Internet) und 2. nach ca. 30 Sek. stoppen soll also bei mir wäre das irgendwo im Frame 775

    da habe ich ähnlichen Code benutzt

    PHP:

    mySound 
    = new Sound(this);
    mySound.attachSound ("music1"); 
     
    mySound.start (61);
     
    mysound.stop(28,4);
    Was ich wohl total falsch verstanden habe ist die sache mit dem sound.stop... ich dachte/denke, dass ich da die Zeit angeben soll, wo das ganze stoppt.

    in der start Funktion habe ich eben angegeben, dass nach 6 Sekunden das ganze anfangen soll und eben nur 1 mal gespielt werden soll.

    So wie oben.

    So Ergebnis:

    Er spielt einfach beide Sounds von anfang an und bricht den 2. auch nicht bei 28,4 sec. ab.

    So jetzt bin ich mal gespannt, was ich da wieder alles verdreht habe! :)
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Deine startanweisung ist falsch: sound.start(x,y)
    x ist die einsprungzeit, d.h. wenn ein Sound 30 secunden lang ist, er aber erst ab der 15 Sekunde zu hören sein soll, setzt man für x 15 ein. soll er von anfang an zu hören sein erfolgt keine eingabe.
    y gibt die Anzahl der wiederholungen an.
    In deinem Fall reicht die Anweisung mySound.start()
    Die stop-anweisung ist auch falsch. In deinem Fall müsste sie lauten mySound.stop("music1")
    Die Zeitsteuerung übernimmt entweder die Zeitleiste oder du verwendest eine Schleife mit einer Timerabfrage. So einfach, wie du es Dir gedacht hast geht das leider nicht... Ich empfehle Dir hir auch mal das hier: http://www.flashforum.de
    :)
     
  5. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    ohh weh, sowas habe ich befürchtet. Kann es sein, dass sowas unter Flash 5 etwas einfacher war? ich meine nicht mich an solche Probs erinnern zu können.... edit: Wenn ichs mir recht überlege... gabs diese Art von Soundsteuerung eigentlich unter 5 schon ? :)

    na ja ich werde das Stoppen wohl mit der Zeitleiste versuchen. Sprich in dem Schlüsselbild, wo das Ganze stoppen soll mySound.stop("music1") einfügen?

    Danke für den Hinweis... das bringt mich hoffentlich was weiter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2005
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Yip, ist aber nicht alles komplizierter geworden. Es gibt auch Verbesserungen.... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen