Soundobjekt synchron zum Film

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Nachtgestalter, 06.08.2006.

  1. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    Guten Tag,

    hab jetzt viel gelesen und im Prinzip auch das erreicht was ich wollte.
    Nur ist die Musik nun nicht mehr synchron zum Film ...

    Also, ich hab ne Flash-Seite mit Musik, der Sound lag in der Zeitleiste.
    Alles schön synchron, weil Flash notfalls ja Frames überspringt ...

    Jetzt hab ich einen Movieclip erstell mit zwei Buttons "Music ON und OFF"
    in dem Movieclip wird der Sound aus der Bibliothek mit
    musik = new Sound
    musik.attachSound("titel1


    Funktioniert soweit auch. Nur das jetzt die Musik nicht mehr synchron zur
    Animation ist ...

    Wie schaff ich es, dass ich entweder
    1) einen Sound in der Zeitleiste mit Buttons ein- bzw. ausblenden kann
    oder
    2) den Film im Soundobjet synchronisieren kann

    Wichtig ist noch, dass der Sound nicht gestoppt werden soll, sondern
    einfach nur leise gestellt und auf klick wieder laut gestellt wird.

    Es dankt Euch der Nachtgestalter
     
  2. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    niemand? :(
     
  3. baumschubser

    baumschubser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Das sollte eigentlich mit

    musik.setVolume(xyz);

    zu lösen sein.
     
  4. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    setVolume ist nur auf Sound-Objekte anwendbar.
    Ich hab aber den Sound in der Zeitleiste liegen,
    damit er synchron zur Animation abgespielt wird ...
     
  5. baumschubser

    baumschubser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Das wird so wohl nicht funktionieren, obwohl ich mich gerne eines besseren belehren lasse.

    Wie wärs denn mit einer Lösung bei der Du per setInterval den aktuellen Frame der Animation (_currentFrame) mit der bereits abgespielten Zeit des Sounds vergleichst (musik.position) und dann korrigierend eingreifst ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen