Sound porbleme ohne ende!beim G4

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von The_Saint, 26.10.2004.

  1. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hallo,
    Also da ich echte soundprobleme habe wollte ich mal fragen ob es möglich ist
    eine soundkarte nachträglich in meinen G4 zu bauen!
    Da woll der Audio in port bei mir im arsch ist!
    Wollte da ein Mikrofon anschlissen habe mir auch den adapter auf mini klinke besorgt aber nix passiert kein Mikrofon wird erkannt!

    Wer kann mir also bei dem problem helfen?

    Danke
     
  2. pique

    pique Gast

    In den Einstellungen für Ton im System warst du aber schon?
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Quicksilver mit Audio In? Welchen hast du denn? Digital Audio? Soundkarte kann man nachträglich einbauen. Kannst aber auch iMic benutzen.
     
  4. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    23.05.2004
    Als interne Soundkarte kommt beim Mac nur M-Audio Revolution 5.1 bzw. 7.1 in Frage.
    Wenn du allerdings Aufnahmen über Mikrofon machen willst, empfehle ich dir das M-Audio Mobilepre USB, das hat einen Vorverstärker integriert, d.h. du hast einen echten Mikrofon-Anschluss und nicht nur einen Line-In, der für normale Mikrofone i.d.R. viel zu leise ist.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Tscheikop

    Tscheikop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Hallo!
    hat jemand von euch einen Plan, wie ich am "preisgünstigsten an ein imic komme? Verkauf vielleicht jemand eins?
     
  6. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    hast du das 10.3.6 update? dass macht sound kaputt beim MDD2003
     
  7. Tscheikop

    Tscheikop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ja, das update hab ich. Aber was ist MDD2003 und warum wird der Sound dadurch beeinträchtigt?
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Ich finde, das Zeug von M-Audio ist Ramsch. Mag zwar funktionieren, aber die Verarbeitung ist mies und der Support sogar noch mieser.

    @Saint:
    Du suchst wahrscheinlich nicht direkt ne Soundkarte, sondern einen Audio-Wandler (Soundkarten haben gegenüber den Audiokarten meist noch eigene Sounds on board - in Form von Samples, General Midi, etc.)

    Als externe Lösung mit wenigen Ein/Ausgängen empfehle ich dir die M-Box (teuer) oder Tascam US122.
    Wenn Du keine Lust auf ein extra Kästchen hast, gibt es aber auch massenweise interne (PCI) Lösungen.

    Von der NI-Website:
    Hochwertige Audiokarten (ab ca. 180 Euro) mit ASIO 2.0 -Unterstützung (oder Mac OS X Core Audio-Treibern) für Mac und PC gibt es u.a. von (alphabetisch) Aardvark, Audiotrak, Audiostate, Creamware, Creative, Digidesign, Digigram, Echo, Edirol, Ego-Sys (ESI), Emagic, Emu, Frontier Design Group, Gadeget Labs, Hoontech, Korg, Lynx, Marian, Midiman/M-Audio, MOTU, RME, SEK'D, Sonorus, Terratec und anderen.

    Bei denen spielen M-Audio in einer Klasse ziemlich weit unten.

    Was es letztendlich werden soll hängt davon ab, was Du letztendlich damit tun willst und welche Qualität zu haben willst.

    Ob der "der Audio in port bei mir im arsch ist" kannst Du übrigens überprüfen, indem Du ein Audio-Gerät mit eingebautem Vorverstärker anschliesst und schaust, obs ein Signal gibt (CD-Player, Tapedeck oder so was)

    Gruz, ZC
     
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Mirror Drive Door G4 = der mit dem schminkspiegel bei den CD- Laufwerken *g* !! (meine freundin hat einen mit 1,25 Ghz) da gabs nen Bericht, dass man bei den G4s dann doch lieber die Sounddateien von 10.3.5 nehmen sollte (macnews.de oder mactechnews.de) irgendwo und auch HIER im forum war schon etwas darüber!
     
  10. Tscheikop

    Tscheikop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Hallo Leute,
    hat jemand Ahnung, wie ich meine Gitarre, die ich über imic und GarageBand aufnehme live hören kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen