Sony DCR PC3 und iMovie...

Diskutiere mit über: Sony DCR PC3 und iMovie... im Digital Video Forum

  1. StreetTuner

    StreetTuner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2003
    Hallo Mac-User,

    nachdem mir SONY nicht wirklich weiterhelfen konnte, wende ich mich nun an euch. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich habe folgendes Problem. Ich lade alle Filme von dem o.g. DV-Camcorder in iMovie.
    Dort bearbeite ich sie dann. Wenn ich nun aber den Fertigen Film wieder zurück auf den Camcorder laden will passiert... nichts!
    In iMovie kommt der Ladebalken mit dem Text "Film wird auf Camcorder geladen",
    allerdings juckt das die Kamera nicht; dort geschieht schlichtweg nichts!
    Eigentlich müsste der Camcorder die Funktion doch unterstützen, da dieser ja nun wirklich noch nicht alt ist und auch nicht gerade billig war. :mad:

    Wo ich schon mal beim Thema iMovie bin... könnte mir einer von euch vielleicht verraten wo man tolle Add-Ons bzw. Effekte etc. für das Programm bekommt?!

    Vielen Dank.
     
  2. poldolino

    poldolino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
    DV-in ?

    Hi,

    schau in deinem Handbuch zum Camcorder nach, ob der DV-in hat.
    Das ist längst nicht selbstverständlich und auch bei aktuellen Modellen oft nicht der Fall. Die Geräte mit DV-in sind deutlich teurer.

    Dann schau auf www.dv-in.de nach, ob du den DV-in eventuell nachträglich per Software freischalten kannst. Aber vorsicht, du verlierst dadurch die Hersteller-Garantie.

    Habe vor ein paar Tagen die Sony TRV-14 gekauft, ohne DV-in. Die entsprechende Variante mit DV-in (TRV-19) war mir zu teuer. Außerdem kann ich die Originale auch auf DVD-R sichern.

    Viel Erfolg
    poldolino
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche