Sonnet Encore /ST G4 1,8GHz - Aktivlüfter / Alternative?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MacSimizeDenver, 19.10.2005.

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Habe jetzt seit geraumer Zeit in meinem Sawtooth oben genannte Upgrade-Karte eingebaut.

    Jetzt zu meinem Problem. Mein Sawtooth wurde mit einem Be Quiet BlackLine 350W Netzteil und einem ultraleisen Pabst-Lüfter versehen, ebenso eine sehr leise 120Gb-HD usw. Er fuhr im Betrieb mit 21-28dB.

    Seit das Upgrade drin ist röhrt G4 wieder wie ein Staubsauger. Da hätte ich über 100€ sparen können und die andren Komponenten nie einbauen lassen sollen.

    Jedenfalls war bei Sonnet nie einsehbar wie laut dieser blöde kleine Aktivlüfter am Kühlkörper wird, bzw. war nicht eindeutig klar ob da einer dran ist.
    Jetzt merk ich das nur zu gut. :rolleyes:

    Was kann ich da machen, ich brauch wieder mehr Ruhe. Dieser Lüfter nervt dermaßen!

    Gibt es Umbaumassnahmen o.ä. ?

    Der Sonnet-Support ist auf mehrere Emails nicht eingegangen, sprich ich habe auf meine Anfragen keine Antwort erhalten.

    Gleichzeitig bedeutet jeglicher Umbau der Karte einen Garantieverlust.

    P.S. Ein andere Rechner kommt aus Peripheriegründen und Geldmangel derzeit nicht in Frage.
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hmm, guck doch mal ob du einen leisen Lüfter in der gleichen Größe bekommst. Wegen garantie, an einem Prozessor ist mir noch nie was kaputt gegangen. Weil die kleinen Lüfter machen oft Lärm. Oder guck dass du einen leisen größeren drauf bekommst mit Adapter oder so.
     
  3. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Link oder Einbauhinweise? Hast Du ein konkrete Idee was da rauf müsste....?

    Thx.
     
  4. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Scheint ja nicht viele Sonnet-Kunden hier zu geben, oder?
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Naja ich bin ja kein Sonnet-Kunde :D. Mach doch mal ein Foto wie der Lüfter befestigt ist und mess mal wie groß die Kantenlänge ist. Dann kann ich vielleicht was raussuchen.
     
  6. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Was kann ich da machen, ich brauch wieder mehr Ruhe. Dieser Lüfter

    Also das ist erst mal ein Standard-Lüfter, wird überall verbaut.

    Aus dem Bauch heraus 40x40x10 und 12V. Bei nahezu jedem beliebiegen Hersteller, Papst, Verax uws. findest Du Lüfter mit den gleichen Maßen, den gleichen Befestigungslöchern und der gleichen Anschlußspannung.

    Diese kleinen Lüfter haben ALLE den Nachteil das sie wg. ihrer Kleinheit die erforderliche Luftmenge nur durch eine hohe Drehzahl schaffen, dass was Krach macht ist meistens der Luftstrom.

    >Gibt es Umbaumassnahmen o.ä. ?

    Ja siehe oben. Baugleichen u.u leiseren Lüfter kaufen.
    Dabei aber bitte auf die geforderte Luftmenge achten, es könnte
    sonst über kurz oder lang rauchen.

    Sollte aus der Typenbezeichnung des Lüfters, Schild in Achsmitte, hervorgehen. Kataloge wälzen..

    Mit der Garantie sind sie bei Sonnet übrigens arg garstig.


    Ich benutze ein 1.2Ghz Sonnet Upgrade im Cube mit Lüfter.
    Der Lüfter ist nicht hörbar. Die leiste Platte ist lauter.

    1.7Ghz Sonnet Upgrade in einem Quicksilver, dessen schon getauschter Gehäuselüfter 120x120 ist immer noch deutlich lauter als der Lüfter von
    der Sonnet-CPU.
     
  7. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Danke.

    Mag sein das im Quicksilver das 1.7er Upgrade nicht so laut daherkommt, wenn ich aber vorher mit 21dB im Durchschnitt unterwegs war ist es jetzt mindestens dolppelt so laut und das geht mir auf den Wecker (insebsondere da ich den Kleinen gerne mal nachtens durchlaufen lasse und er unter meinem Bett stehen muss).

    Also werde ich mal schauen was ich dazu im Netz finde.


    ALternative: Ein Freund von mir hatte die Idee einen 8cm Lüfter auf der Oberseite des Kühlkörpers zu befestigen. Der 4cm Lüfter ist ja zur Rechnerfrontseite hin befestigt und deckt mit dem Luftstrom die Hälfte des Kühlkörpers ab. Eben jenen Bereich will mein Freund dann von Oben mit einem 8cm Lüfter kühlen.

    Macht es da eine großen Unterschied ob der Luftstrom wie beim 4cm Lüfter seitlich durch den Kühlkörper geblasen wird oder von 8cm direkt von Oben?
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das dürfte relativ egal sein. Btw war das ein Vorschlag in meinem ersten Post :D.
     
  9. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Richtig, aber wie gesagt hatte auch mein Kumpel die Idee :D Trotzdem will ich Dir danken *huldig in den Staub werf*

    btw "dürfte" ist ein sehr dehnbarer Begriff.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen