software

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von mmmmh, 28.02.2006.

  1. mmmmh

    mmmmh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2006
    hi.
    möchte hier in der gerüchteküche mal folgende frage an alle propheten und spekulanten loswerden:
    wie lange glaubt ihr wird software noch für die momentan verbreiteten powerpc macs angeboten werden, wann wird der hahn zugedreht?

    gruss,
    markuse
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Grandiose Frage mit einem ebenso grandiosen Threadtitel.

    Mein Tipp: ca. 2 Jahre.
     
  3. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.03.2004
    habe im apple-forum gelesen, dass mindestens bis 2012 kein grund zur sorge besteht. Apple muss ja auch die aktuell verkauften Macs unterstützen. Im Forum ist die Rede von mindestens 2 Major-Releases (10.7). Ausserdem werden die Programme noch ne ganze Weile als Universal-Binaries angeboten...
    Gruß
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Da noch immer vereinzelt Programme für die 68k-Plattform angeboten werden, tippe ich auf: mindestens bis 2019. Aber mal im Ernst: Wenn du dir jetzt einen PPC-Mac kaufst, dürftest du damit noch mindestens fünf Jahre eine gute Programmversorgung gesichert haben. Die nächste Mac-OS-X-Version (Leopard) wird es sicher noch für PPC-Macs geben, bei 10.6 könnte ich mir das ebenfalls noch vorstellen.
     
  5. mmmmh

    mmmmh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2006
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen