Software um den Mac als zweiten Monitor zu verwenden?

Diskutiere mit über: Software um den Mac als zweiten Monitor zu verwenden? im Andere Forum

  1. Jagdwolf

    Jagdwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.03.2005
    Hallo zusammen,

    ich suche eine Software mit der ich den Mac via Netzwerk als zweiten Monitor für meine Dose benutzen kann.

    Aus der Windows-Welt kenne ich das Tool MaxiVista, doch die bieten keinen Client für den Mac.

    Kennt jemand ein entsprechendes Produkt? Freeware wäre schön, aber muss nicht sein. Zumindest so lange die Lizenz für ein entsprechendes Tool nicht beim Preis für ein TFT liegt. ;)

    Im Voraus dankend,
    Jagdwolf
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Vnc ;)
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    484
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Aber du meinst nicht einfach ein VNC Programm, mit dem du auf den PC zugreifen kannst oder? kopfkratz

    In diesem Fall nimmst du das Programm "VNCViewer" auf dem Mac (versiontracker.com) und einen beliebigen VNC-Server auf dem PC (z.B. TightVNC).
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Das glaube ich nicht er sucht das für Mac

    Edit:
    An so einer Lösung wäre ich auch interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
  5. Jagdwolf

    Jagdwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.03.2005
    Okay, das mußte kommen. Meine Frage war aber auch blöd gestellt... (Erst denken, dann posten, Jagdwolf...)

    Ich will den Mac quasi als erweiterten Desktop für die Dose verwenden. Das hat die Bewandnis, dass ich dann und wann irgendetwas kreatives auf der Dose mache und dabei immer wieder Tools nutze die nur auf Windows laufen. Dabei kommt es vor, dass ich zwischen den Tools springen muss, weil diese nur im Vollbild laufen. Das nervt mich unheimlich.

    Und weil ein zweiter Monitor für die Dose eben zu teuer ist für das Bisschen was ich tue und ich auch keine Lust auf Umstöpselei oder KVM-Switches habe, vom Platzbedarf eines weiteren Displays ganz zu schweigen, muss eben eine Softwarelösung her.

    Trotzdem danke für den Tipp mit VNC. ;)

    EDIT: Fipptehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
  6. Rejay

    Rejay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2003
    *push*
    Wäre auch an so einer Lösung sehr interessiert. Niemanden eine bekannt?
    Ich verwende in der Arbeit meinen MacMini und habe auf dem Schreibtisch daneben mein PB stehen. Es ist schon sehr mühsam immer zu wechseln und am PB nicht die Tastatur und Mouse verwenden zu können.
    Das PB über Netzwerk als 2ten Monitor für den MacMini zu verwenden wäre klasse.

    Rejay
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Nicht ganz die Lösung, aber vielleicht doch praktisch für dich:

    http://abyssoft.com/software/teleport/
     
  8. Rejay

    Rejay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Das ist doch schonmal super :D Vereinfacht die Sache sicherlich!
    Vielen Dank, werde ich gleich mal ausprobieren.

    Rejay
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Funktioniert wunderbar und macht zudem noch Spass. Gratis ist's ja auch noch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche