Software stürzt ab ...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Joky, 11.10.2006.

  1. Joky

    Joky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Ich habe ein MacBookPro, DualCore, OSX1.4.7 mit OHNE Probleme ;) Dann habe ich ein Update auf 1.4.8 gemacht und habe es geschafft, den Stromstecker zu ziehen. Kein Hardwareschaden, weil Magnet... aber da MacBook zugeklappt war, isser eben ausgegangen. Optimistisch habe ich es neu angemacht und Update weiterlaufen lassen und als Update-Ergebnis hatte ich Kernel-Panik .. und sogleich auch "Ich-Panik".
    Aber ich habe von CD gebootet (C gedrückt und so), und somit hatte ich wieder osx 1.4.7 drauf mit allen meinen Daten (Apple is geil!). Ein neues Update lief dann ohne Steckerziehen problemlos (wer hätte das gedacht...).

    Allerdings habe ich jetzt bei manchen Programmen das Problem, dass die Programme einfach abstürzen, teilweise auch ohne weitere Fehlermeldung. (ich sage mal Windows-Style ...) Meine Google-Forschung hat mich auf Haxies gebracht und ich habe das Programm Onyx gefunden, wo man bei "Aufräumen" System-Cache anklicken kann und schon laufen wieder alle Programme ... für einige Zeit. Eine Regelmässigkeit kann ich nicht feststellen.

    Hat irgendjemand eine Idee, was mein Problem ist?
    Bitte langsam antworten, bin Switcher :)
     
  2. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Ein kleines Wort zu Onyx: Du wärst nicht der erste, der sein System damit "kaputtrepariert". Lass mal das Festplattendienstprogramm die Platte prüfen, repariere mal die Rechte damit und schau dann, wie sich alles verhält. Um die HD zu reparieren musst du evtl noch einmal von CD booten (aber wie das geht weisst du ja inzwischen :) ).
    Sollte das keine Besserung bringen, dann soll es einigen Leuten geholfen haben das Combo Update von Apple zu laden und erneut drüberlaufen zu lassen. Allerdings habe ich damit keine Erfahrung, da bisher bei mir solche Probs noch nicht aufgetreten sind.
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

    Irgendwie bist du im falschen Forum.
    Wenn du den Stromstecker gezogen hast und der Akku noch halbwegs geladen war, sollte da eigentlich nichts passieren.
    Wenn du aber das MacBook zuklappst, versetzt du es in den Ruhezustand, was natürlich während eines Systemupdates nicht so von Vorteil ist.

    Bist du sicher, dass auf deiner DVD 10.4.7 drauf ist?
    Lade dir mal das Combo-Update auf 10.4.8
    http://www.apple.com/downloads/macosx/apple/macosx1048comboupdateintel.html

    Viel Glück.
     
  4. Joky

    Joky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Das MacBook war natürlich zugeklappt, denn so benutze ich es hier. Deswegen habe ich ja den "Nicht-Vorteil" kennengelernt ;-)

    Auf der DVD ist 10.4.6 drauf und mit dem dann erfolgten erfolgreichen Update über die automatische Software-Aktualisierung zeigts mir nun 10.4.8 an. Da soll ich jetzt das Combo-Update nochmal drüber basteln?
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    Ja, schaden kann's nicht.
     
Die Seite wird geladen...