So geht's: Fritz!Box als Druckerserver

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von Torrelleum, 22.02.2006.

  1. Torrelleum

    Torrelleum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Liebe Leute,

    wer seine Fritz-Box (zum Beispiel die WLAN 3050) am Mac als Druckerserver benutzen will, erfährt darüber aus der Anleitung leider wenig. Ich weiß jetzt, wie es geht, und will Euch das nicht vorenthalten. Ist eigentlich ganz einfach und funktioniert prima, wenn man vorgeht wie unten beschrieben. Ist eine offizielle Anleitung von AVM.

    Grüße aus HH und viel Erfolg

    Torben

    ----
    Installation eines über den USB-Anschluss der Fritz!Box verbundenen Drucker unter Mac OS x 10.4

    * Öffnen Sie das Drucker-Dienstprogramm (Unter Programme => Dienstprogramme)

    * Klicken Sie auf „Hinzufügen”

    * Wählen Sie „IP-Drucker”

    * Wählen Sie bei Protokoll „HP Jet Direct - Socket”

    * Geben Sie bei der Adresse ein: 192.168.178.1:9100

    * „Warteliste” leerlassen

    * „Name” ist beliebig, ebenso „Ort”

    * Wählen Sie bei „Drucken mit” einen zu Ihrem Drucker kompatiblen Treiber aus.
    Für den HP Deskjet 3820 wäre dies: „HP Deskjet 900 series - Gimp-Print
    v5.xxxxx”. Eine Liste der mit den Gimp-Print kompatiblen Druckern finden
    Sie z.B. hier: http://gimp-print.sourceforge.net/p...d_Printers.php3

    * Speichern Sie Ihre Einstellungen mit der Schaltfläche „Hinzufügen”.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - geht's Fritz Box
  1. Porschinger
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    177

Diese Seite empfehlen