SMS via Bluetooth aus dem Adressbuch mit den T630

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von frog03, 01.04.2004.

  1. frog03

    frog03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    SMS via Bluetooth aus dem Adressbuch mit den T630

    dazu muss man im Adressbuch eine kleine anpassung machen.
    ich habe dazu eine anleitung in englisch gefunden, die orginal auf http://www.macosxhints.com gepostet war.

    hier nun in deutsch:

    Adressbuch schliessen und eine sicherung davon machen.

    Programme
    Adressbuch mit Controltaste ("crtl") anklicken und "Packetinhalt
    anzeigen" auswählen.->
    Contents ->
    Resources ->
    Telephony.bundle mit Controltaste ("crtl") anklicken
    und "Packetinhalt anzeigen" auswählen ->
    Contents ->
    Resources ->
    ABDeviceCommandSets.plist mit Texteditor öffnen

    <key>ABDeviceModelStrings</key> suchen
    <string>T610</string>
    <string>Z600</string>

    <string>T630</string> hinzufügen und speichern.

    Adressbuch öffnen und nun wie schon so oft gelesen.
    Bluetooth button activieren und sms versenden.

    viel spass dabei.


    gruesse aus der schweiz

    frog03

    hier noch das was ich gefunden hatte:

    >For the newer SonyEricsson phones, such as the T630 and P900,
    >you will need to make some modifications to the address book resources.
    >The following instructions were extracted from the http://www.macosxhints.com website.
    >If you are a novice, you may wish to get someone else to do it for you.

    >Quit and backup your Address Book app

    >Control click on the Address Book app, select Show Package Contents, then navigate to Contents -> Resources.

    >Control click on Telephony.bundle, Show Package Contents, then navigate to Contents -> Resources

    >Open ABDeviceCommandSets.plist with Property List Editor (or a text editor to change the XML in a more primitive way)

    >Find this array in the ABDeviceCommandSets.plist: Root -> 1 -> ABDeviceModelStrings ...
    >you should see two string entries here, T610 and Z600. Add another string entry with the value T630 or P900. Save and quit

    >Now relaunch Address book. SMS and dialing should now work with your T630
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Sehr genial!

    Das war haargenau das, wonach ich gesucht habe. Ich verstand erst gar nicht, warum mein altes T68m SMSen und Mac-Wählen konnte und das neue T630 nicht. Wo es doch immer mit "Mac-kompatibel" beworben wurde. Eigentlich ist es auch nicht kompatibler als die alten Modelle. Aber egal, jetzt steht es den alten Modellen wenigswtens in nichts mehr nach.
    Danke für diesen Thread!
    clap
     
  3. tobimacoholic

    tobimacoholic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Hmm :(,

    bei mir klappt trotz oben beschriebener Anpassung der SMS-Versand aus dem Adressbuch immer noch nicht. Ich benutzte OS 10.3.3 und einen DBT-120 von D-Link. Ansonsten funzt alles (einkommende Anrufe werden angezeigt, Dateiaustausch und und und...).
    Kann es noch an etwas anderem liegen?

    Viele Grüße,
    tobimacoholic
     
  4. Phobia

    Phobia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Wenn Du wirklich vernünftig mit Mac und T630 arbeiten willst (MMS senden, Themes bearbeiten, SMS im Mac abspeichern, etc...), dann kommst Du um das nicht herum:

    http://www.macmedia.sk/pa.htm
     
  5. Drahtloser

    Drahtloser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    Danke


    Super Tipp,
    muss mich jetzt quasi öffentlich bei T-Mobile entschuldigen, da ich dachte, die hauseigene Firmware wäre schuld.

    Und jetzt bitte noch ein Rat, wie man diese Winzig-Tasten beim Autofahren besser greif- und ablesbar machen kann.
     
  6. carvedaddy

    carvedaddy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2004
    das klingt alles echt gut. funktioniert das auch mit einem p800?
    ich kann zwar adressbuch und ical via isync synchonisieren aber mehr geht nicht. also weder sms noch irgendwelche daten verschieben? hatr da jemad eine idee?
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    würde mich auch interessieren.

    Oder andersrum gefragt, wie schreibt ihr dann ne SMS?
    Wenn ich den BT-Button anklick, verbindet sich mein iBook auch mit dem P800, aber wie geht's dann weiter mit SMS?
     
  8. carvedaddy

    carvedaddy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2004
    so weit bin ich auch. und dann...
    kein browser - nix.
    auf den befehl `gerät durchsuchen´ kommt die meldung das das gerät das durchsuchen nicht unterstützt - what can i do?:confused:
     
  9. KalAidO

    KalAidO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ich habe auch alles so eingegeben, wie beschrieben.

    SMS-Fenster öffnet sich auch und ich kann senden drücken, allerdings sendet das Handy nix und Nummer aus Adressbuch wählen geht auch nicht. Was mache ich falsch?
    Greetz
     
  10. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Vervollständigt eure Daten mal im Adressbuch und sendet über das Adressbuch eine SMS via BT an euch selbst.
    Man erhält keine Bestätigung oder sonst was...aber es funtkioniert.

    Vorausgesetzt ihr habt euer Handy wie oben beschrieben eingetragen - zumindest beim T630 funktioniert es so.
    (CTRL-click bzw. Rechtsklick auf die Handynummer. Achtung: +49....)
     

Diese Seite empfehlen