Skript für Sitemap gesucht.

Diskutiere mit über: Skript für Sitemap gesucht. im Web-Programmierung Forum

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ich suche ein einfaches PHP Skript für ne Sitemap. Das sollte einfach alle Seite in einem Verzeichniss auslesen und als Sitemap ausgeben. Natürlich sollte man das auch noch schön mit CSS formatieren können.

    Das ganze wäre für Sitemap für Rapidweaver.
     
  2. koli.bri

    koli.bri Gast

    ???
    Hab ich jetzt nicht ganz verstanden, was Du meinst, aber vielleicht hilft folgendes:
    PHP:

    $verz
    =opendir('.');

    while(
    $file readdir($verz)){
      if(
    $file != '.' && $file != '..')
        echo 
    $file '<br>';
    }

    closedir($verz);
    Ist PHP, und liest den kompletten Inhalt des Ordner ORDNER aus. den "echo"-Part mann man nach belieben verändern, als Liste ausgeben, mit Links versehen, etc... Und freilich mit CSS ansprechen.

    Oder hab ich die Frage nicht ganz verstanden?

    gruß
    Lukas

    PS.: Das Script hab ich von selfphp
     
  3. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Das hast du schon richtig Verstanden. Werd mir das mal anschauen.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
  5. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    The Version available here is free to try but saving a web page requires a Registration code.

    Sind halt auch wieder $10 nur für ne Sitemap :(
     
  6. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002

    Wie gebe ich den das Verzeichniss an, das ich auslesen will. Kenne mich mit PHP nicht aus. Wenn das noch jemand so bearbeitet das die Sitemap als Liste ausgegeben wird, wäre das nicht schlecht.

    Los wo sind die PHP-Coder ;)
     
  7. koli.bri

    koli.bri Gast

    Öhm, ich würd jetzt sagen, genau wie bei HTML...

    Also wenns "irgendein" Verzeichniss ist, was nur über Ecken und kannten einen Bezug zum Script hat würde ich das "hart" angeben also z.B. so:

    PHP:
    $verz=opendir('http://www.ichhabeinehomepage.de/verzeichnis');
    Ansonsten mit relativen Angaben:
    PHP:
    $verz=opendir('ordner');
    Ob da jetzt noch ein "/" am ende kommt musst du Ausprobieren, kann ich jetzt nicht genau sagen.

    Auf jeden Fall kommt der Ordner als Argument für die Funktion opendir().

    gruß
    Lukas

    PS.: damit ich es nicht vergesse: Ein Punkt (".")als Ordner heißt, dass der aktuelle Ordner gewählt wird, also der, in dem das Script liegt. Zwei Punkte ("..") heißt, dass man ein Verzeichniss nach oben Springt. Dazu gibt es aber auch noch diesen Link von SelfHTML
     
  8. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ok dann muß ich mir das mal anschauen und ausprobieren. Allerdings ist das ja noch nicht alles. Das ganze sollte dann als Liste ausgegeben werden.
     
  9. koli.bri

    koli.bri Gast

    Also mit <li>-Tags?

    sieht schwerer aus, als es eigentlich ist.
    Der "echo"-Befehl gibt das ganze aus. Alles, was keine PHP-Variable ist, sollte in Hockkommas, damit PHP nicht versucht, das zu interpretieren, sondern auch als Text ansieht.

    Wenn die einzelnen Punkte als Liste angezeigt werden soll, sieht das dann folgendermaßen aus:
    PHP:
    PHP-Code:
     
    $verz=opendir('ordner');

    while(
    $file readdir($verz)){
      if(
    $file != '.' && $file != '..')
        echo 
    '<li>'.$file.'</li>';
    }

    closedir($verz);  
    Drauf zu achten ist, dass Text in Hochkommes von dem PHP-Text mit einem punkt (".") verbunden wird, damit PHP weiß, dass das noch alles zusammen gehört.

    Ansonsten, schreib einfach mal, wie die fertige Liste in HTML aussehen soll (das Grundschema reicht ja), und dann gucken wir mal, wie das in PHP aussehen kann.

    gruß
    Lukas
     
  10. koli.bri

    koli.bri Gast

    Hab ich mir ja fast schon gedacht...
    Ich änder das ganze mal ein wenig ab:


    PHP:
    <html><head><title>Titel</title></head>
    <body>
    <h1>Überschrift</h1>
    <ul>
    <?
    function schreibeliste($ordner){
      $verz=opendir($ordner);
      while($file = readdir($verz)){
        if($file != '.' && $file != '..')
          echo '<li><a href="'.$ordner.'/'.$file.'">'.$file.'</a></li>';
        }
        closedir($verz);  
    }

    schreibeliste("meinordner");
    ?>
    </ul>
    </body>
    </html>
    Das müsste das als Liste ausgeben, und die einzellen Listeineinträge als Link machen.

    Anmerkung: Ich hab jetzt nicht mehr im Kopf, ob man beim Ordner noch den letzten Schrägstrich mit angeben muss, oder nicht. Falls man das machen sollte, muss man in der echo-Zeile einfach den Scrägstrich weg machen, so dass da steht: [...]$ordner.$file[...]

    Habs jett aber aus mangelnder software am Arbeitsplatz nicht getestet.
    gruß
    Lukas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Skript Sitemap gesucht Forum Datum
JavaScript coding game - Tester gesucht Web-Programmierung 21.10.2013
App zur Dokumentation / Archivierung von Codeänderung gesucht Web-Programmierung 04.08.2013
Drag and Drop gesucht Web-Programmierung 26.06.2012
Mit radio button bestimmen welches Skript ausgeführt wird Web-Programmierung 04.08.2011
JavaScript Event-Handler gesucht Web-Programmierung 12.06.2011

Diese Seite empfehlen