Sind 9,5mm zu hoch für eine MacBook Festplatte?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MaxxxX, 16.11.2006.

  1. MaxxxX

    MaxxxX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Hallo!
    Ich würde ganz gerne in mein MacBook eine größere Festplatte einbauen.

    In der engeren Auswahl ist bei mir eindeutig die HITACHI Travelstar 5K160 mit 160 GB.

    Die Frage ist nun ob die 9,5mm Höhe zu hoch für das MacBook sind, da ich oft gehört hatte, dass bei 9mm Schluss sei...


    -Gruß MaxxxX
     
  2. BendAR

    BendAR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Nein, 9,5mm ist die Grenze.
    Google mal nach der Platte im zusammenhang mit dem Macbook, das haben schon Leute im Ammyland getestet, bei uns kommt sie ja gerade eher schleppen auf den Markt (ich brauche unbedingt eine größere Platte).
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    9.5mm passt! Keine Sorge! ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. MaxxxX

    MaxxxX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Ich bin über diesen Test bei barefeats.com auf die Platte gestoßen und habe erstaunt erkannt, dass sie die hochgelobte Seagate Momentus mit 5400rpm und ebenfalls 160GB in fast allen Tests geschlagen hat. Den Preis von rund 130 Euro finde ich dazu auch noch sehr interessant.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen