Sicherungskopie von Tiger

Diskutiere mit über: Sicherungskopie von Tiger im Mac OS X Forum

  1. macmaxi

    macmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Hoffentlich bin ich hier richtig.

    Hallo Freunde,

    hab nen neuen G5 2,3 mit kleinen aufbesserungen (meine Brust wird immer praller) nun will ich eine Kopie für meine Sicherheit, vom 10.4 Tiger erstellen und was passiert, mein Brenner unter Anleitung (Toast 6.1) bricht mittendrin ab.
    So ne Sauerrei ca. 6,00 Euro (DVD DL) hin.
    Was oder wie soll ich jetzt vorgehen?

    Würde mich über eine Hilfe freuen. :cool:
     
  2. goegg-art

    goegg-art MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.08.2005
    hi

    nun ein ganzes Tiger wirst Du wohl kaum auf eine DVD bringen..

    Ein einfaches Daten BackUp machst Du am besten so:
    mit "Festplatten-Dienstprogramm" ein neues
    Image in der grösse einer DVD ~4.7 - 8 GB je nach sorte DVD erstellen.

    da rein ziehst Du nun die gewünschten Files/Ordner die GebackUp`t werden sollen
    oder Du benutzt z.B. CCC (Carbon Copy Cloner) und Clonst Dein Zeugs da rein in dieses Image.
    Quelle-> Deine HD
    Ziel (target) -> DasImage (auswählbar)

    rechts in der Liste bei CCC kannst Du weglöschen was NICHT kopiert werden soll.
    Natürlich ist es klug vorher zu checken wieviel was Speicher braucht.. (z.b. Ordner "USER" im Finder anwählen und "Befehl" und "i" um zu sehen ob das alles platz hat)

    So das einige tipps wie Du es machen könntest.
    PS: CCC 2.3 läuft nicht unter 10.4 & 10.4.1 erst ab 10.4.2 läuft das Teil wieder

    Danach die Image auswerfen und das imagefile.dmg mit toast oder auch
    "Festplatten-Dienstprogramm" brennen, danach löschen.
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Evtl. hat der Brenner mit den Rohlingen Probleme. DL ist so eine Geschichte...die noch nicht ganz ausgereift ist.

    Welche Rohlingmarke hast du probiert?

    cla
     
  4. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    die tiger dvd lässt sich mit toast nicht kopieren....

    fetsplattendienstprogramm kann das...
     
  5. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Für was willst Du Tiger kopieren? Hast Du die DVD etwa auf dem Boden liegen und fährst mit dem Stuhl drüber?
     
  6. Shuffle

    Shuffle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Imaging und Clonen kenne ich auch nur von Windows-Usern ... ;-)
    Meinen iMac habe ich von 10.2.x bis 10.3.9 immer nur upgedated und hatte nie auch nur ein Problem mit Software, dass es mir was verhagelt hätte oder so ... Lief wunderbar.
    Trotzdem habe ich bei Tiger eine Neuinstallation gemacht, mit einem lachenden und einem weinenden Auge, weinend, weil ich alles wieder installieren mußte, lachend, weil auf einer neuen, größeren Platte :)
    Damit ich nicht wieder eine dusselige, selbsterstellte Datei oder irgendwas Wichtiges wegformatiere, habe ich mir meine komplette Systemplatte zuvor einfach auf meine externe Firewire-Platte gezogen.

    Ciao
    Shuffle
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2005
  7. goegg-art

    goegg-art MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.08.2005
    ää HALLO
    wer lesen kann ist klar im vorteil...
    lest Doch einfach die Fragen richtig.. dann klappt`s auch mit den Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherungskopie Tiger Forum Datum
Sicherungskopie von DVD Mac OS X 30.03.2013
Sicherungskopie Aperture vs. Time Machine Mac OS X 16.04.2010
Sicherungskopie von Leopard-DVD erstellen - wie? Mac OS X 18.08.2009
Umstellung auf Leopard / Sicherungskopie? Mac OS X 14.12.2008
Sicherungskopie der Gesamten Festplatte. Mac OS X 27.02.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche