Shuffle und XP *grrr*

Diskutiere mit über: Shuffle und XP *grrr* im iPod Forum

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hi,

    nicht nur Apple-Rechner bekommen Kernel-Panic, sondern auch ich :mad:

    Habe seit ein paar Tagen mein Shuffle an WinXP angeschlossen. Ein Mal hat es am Laptop geklappt. Jetzt nicht mehr. Was soll das? Habe das Teil schon "wiederhergestellt" und neuen iPod-Treiber installiert.

    Mehrere Varianten kommen vor:
    a) Entweder es wird als normales Laufwerk im Arbeitsplatz erkannt. iTunes öffnet sich nicht automatisch. Ich kann den Shuffle mit Daten füllen. (Ich kann jedoch nicht in iTunes den Schieberegler verwenden, um Songs und Daten aufzuteilen). Im Gerätemanager wird er angezeigt und ist als "bereit" aufgeführt.

    b) Laptop erkennt den "Stick" für ca. 5 Sekunden und wird wieder rausgeschmissen. ABER: iTunes wird geladen und auch dort angezeigt. Will ich ihn mit mp3 füllen kommt bald eine Meldung, dass er das nicht kann. Unbekannter Fehler 36. Titel werden aber auf dem Stick "virtuell" angezeigt, denn real sind sie nicht drauf. Im Gerätemanager ist er aufgeführt, aber: kein Treiber installiert. Er wird nicht bei den Einstellungen bei iTunes aufgeführt.

    Auf der Apple.de-Seite kann ich noch nicht mal eine kostenlose Hotline-Nummer finden zum anrufen... oder ein Feedback-Kontakt :( oder ich bin blind.

    Hoffe auf eure Hilfe

    Cu und Gruß
    tk

    PS: Über den Anschluss an meinem Desktop-Rechner schreibe ich lieber nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2005
  2. DaEnemy

    DaEnemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Am besten funktioniert der Shuffle auch nur am Mac.
    zu a : Am PC kann ich mir nur vorstellen das er auf Grund des Dateiformats nicht richtig funktionieren kann. Er wird dir als Laufwerk angezeigt was normal ist aber wegen der Formatierung so nichts damit anfangen kann.
    zu b : ist dann logisch. wenn ich in ITunes ihm nicht sage das ich Ihn auch als Laufwerk zu lasse dann verschwindet er sofort vom Desktop wenn ich ITunes öffne.

    Aber ich werde das mal im Job morgen versuchen zu rekonstruieren. Mal sehen. Den Shuffle hatte ich noch nicht am PC..... ich teste das mal und meld mich !
     
  3. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hi,

    Danke für die Infos!

    zu a: Da ich Probleme hatte, habe ich das Teil auf Fat32 erneut formatiert. Problem besteht jedoch weiterhin. Habs dann wieder mit dem iPod-Update bei "Wiederherstellen" auf den Ausgangzustand hergestellt - mit dem gleichen Ergebnis. Kann also nicht an der Formatierung liegen. Zumal ich ja "ein Mal" Datein rüberschieben konnte!

    Zusatz: Ich hatte den "Stick" an einem XP-Rechner mit SP1. Dort lief er soweit ich das erblicken konnte, problemlos - weiß nicht wieso. Kann es aber sein, dass da der Shuffle verändert worden ist, dass er nicht mehr an meinem funktioniert? Für mich eher unwahrscheinlich, aber...wer weiß

    zu b: Muss ich noch was einstellen, um den Shuffle zu zulassen. Ich bilde mir ein alle nötigen Einstellungen vorgenommen zu haben.

    Cu und Gruß
    tk
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Vielleicht ist's ja nur ein Wackelkontakt.
     
  5. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    http://www.apple.com/chde/ipodshuffle/specs.html

    sagt Folgendes:

    Windows Systemvoraussetzungen
    * PC mit USB-Anschluss(5)
    * Windows 2000 mit Service Pack 4 oder neuer oder Windows XP Home oder Professional mit Service Pack 2 oder neuer




    Du hast XP mit SP1. Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer. Oder es liegt (gerade bei Laptops nicht auszuschließen) an einer zu geringen Spannung die dein Laptop am USB-Port bereitstellt. Probier doch mal einen USB-Hub zwischenzuschalten.

    Greetz, ChrisX wavey
     
  6. Hot Rod

    Hot Rod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Ich hatte das gleiche Problem. Beim ersten Mal hat er an meinem Notebook (WinXP mit SP 1) einwandfrei funktioniert. Beim nächsten Mal konnte ich zwar Lieder manuell draufladen, aber beim automatischen Befüllen hat sich iTunes immer aufgehängt. Nachdem ich SP 2 installiert habe funktioniert er tadellos.

    Eigentlich wollte ich nicht das SP 2 installieren, weil es im Apple-Forum genug Leute gibt, bei denen der Shuffle auch ohne SP 2 läuft. Bei mir lage es aber eindeutig am fehlenden SP 2.
     
  7. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hi,

    also von den Software-Vorraussetzungen scheint alles ok zu sein. Aber der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail. Einen Wackelkontakt kann ich jedoch getrrost ausschließen.

    @ChrisX
    ich glaube, ich habe mich nicht deutlich ausgedrückt, denn komischerweise funktioniert der andere Rechner mit SP1 ohne Probleme und die mit allen Patches und SP2 haben ihre Macken.

    Habt ihr auch keine "heiße Telefonnummer" von Apple?

    Dennoch danke, cu und Gruß
    tk
     
  8. darkurizen

    darkurizen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2005
    Ich habe auch ähnliche Probleme. Wenn ich den iPod einstöpsel wird iTunes wie gewollt geöffnet und ich kann die Playlist aktualisieren. Allerdings kann ich keine iPod-Optionen über iTunes verändern, er sagt mir dass er den iPod nicht finden kann (obwohl er angezeigt wird und ich ihn vorher mit Musik gefüllt habe) bzw. es kommt dieser lustige Fehler 31.

    Es klappt aber auch nicht immer und auch nicht an jedem Port (interne USB 2.0 Karte an WinXP Pro SP2).

    Für Musik reichts erstmal aber irgendwann würde ich auch ganz gerne eine Speichereinteilung vornehmen...

    Habe auch schon das Update 1.1 draufgemacht, nur jetzt kann der Updater nicht mal mehr den iPod finden!

    Vielleicht gibts ja bald ein neues Update oder hilfreichere Tipps als beim Apple-Support :(
     
  9. tnqstar

    tnqstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    wieso braucht man da servicepack 2?
    das schadet ja dem pc, deshalb hab ich das net draufgemacht :(
     
  10. malbien

    malbien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ich muß dazu einfach mal nen völlig indiskutabel überflüssigen Kommentar loswerden (und weiß, wovon ich rede, weil ich meinen Shuffle auch nicht am Rechner auffer Arbeit aus denselben Gründen "ran kriege"):

    Zum APPLE iPod gehört eben ein APPLE-Rechner... dann geht auch alles (und jetzt steinigt mich, weil ich mittlerweile so ein eklig verbohrter null-offener Typ geworden bin, der andere Systeme eigentlich nicht mehr respektiert und so´n arroganter Mac-Fuzzi bin und so... *smile*)

    nicht bös´ sein udn weiterhin viel Glück,

    m.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche