Shuffle und Emac...

Diskutiere mit über: Shuffle und Emac... im iPod Forum

  1. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Moin, vorhin war mein Vater bei uns zu Besuch. Der ist im Besitz eines Ipod Shuffle. Wollte Ihm was von mir draufladen und siehe da... der Shuffle passt nicht in den seitlichen USB-Anschluss des EMac. Der Einlass in dem die USB-Ports eingearbeitet sind ist zu schmall für die Verkleidung des Shuffles. Das die Orginal-Tastatur schnell kaputt ging hab ich jetzt ne Logitech Desktop der keinen extra USB-Part hat.

    Also mal Ehrlich, ich versucher meinen Vater immer vom Apple zu überzeugen, u.a. weil da alles aufeinander abgestimmt ist... Ja Ja.... :rolleyes:
     
  2. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Ja, das Problem ist bekannt...da hilft nur ein Dock oder eine Apple-Tastatur!
     
  3. olli_klatt

    olli_klatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2004
    An der Tastatur wird er aber ned uffgelade!
    Dock leider einzige Lösung
    Gruß
    Leidensgenosse
     
  4. gf4tiu

    gf4tiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Einfach USB-Verlängerunskabel benutzen.. :)
     
  5. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Eine Lösung zu finden ist nicht mein Problem... aber Apple brüstet sich ja eigentlich damit, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Schließlich passt der gute an jeden Lap Top oder PC...

    Erscheint mir halt einfach etwas unüberlegt...

    Aber was solls? Leben geht weiter! :D
     
  6. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.06.2005
    ja, find ich auch shice...ich schätz mal es liegt daran weil Apple wegen einem nicht allzu verbreiteten macs (hab selber einen) das ganze Design ändern wollte.
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Den eMac gab es ja in seiner Bauform vor dem Shuffle, oder? Von daher konnten sie doch nicht ahnen, dass irgendwann von Apple so ein Gerät kommt. Und wie gesagt: ein einfaches USB-Verlängerungskabel schafft Abhilfe.
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche