Serieller Drucker HP DW 550C und OSX

Diskutiere mit über: Serieller Drucker HP DW 550C und OSX im Peripherie Forum

  1. Tiburon

    Tiburon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2003
    Mein Nachbar nutzt noch alte Technik.

    Auf einem G3/266 habe ich ihm Jaguar eingerichtet. Er hat noch einen unverwüstlichen HP Deskwriter 550C an der seriellen Schnittstelle des G3, der für ihn besser druckt als z.T. neuere USB Drucker.

    Mit CUPS, Gimp Print und Serial Enabler kann der Drucker unter OSX nutzbar gemacht werden, wie ein anderer Macianer im MacWorld Forum auch schon beschrieb.

    Wir haben das gleiche SetUp und trotzdem ist das Resultat nicht brauchbar.

    Problem: Der Daten Handshake scheint nicht zu klappen. Der Drucker druckt zBsp aus einem Word drei, vier Zeilen und dann läuft der Pufferspeicher über, alle LED blinken. Zwischendurch erscheint dann ein Blatt mit dem einzigen Text:

    Datacomm buffer overrun - no DTR handshaking.

    Andere Datenhandshakes gehen auch nicht.

    Hat jemand Erfolg mit ähnlichen Hardwareumgebungen gehabt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche