Seltsamer Fleck auf MBP C2D

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von haustier2, 05.12.2006.

  1. haustier2

    haustier2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Hallo,
    ich besitze seit ein paar Wochen ein MBP (C2D 15,4"), behandle es wie alle seine Vorgänger immer äußerst pfleglich.
    Heute habe ich das Gerät in einem gepolsterten Rucksack mit Laptop-Fach transportiert. Das Gerät wurde bis ich wieder zu Hause war nicht herausgenommen (war leider umsonst unterwegs).

    Als ich zuhause das Gerät wieder ausgepackt habe sehe ich einen kleinen schwarzen Fleck, der heute morgen definitiv noch nicht da war.
    Der Fleck sieht optisch aus wie ein Kratzer, ist schwarz und lässt sich aber nicht ertasten. Er sieht auch etwas aus wie ein kleiner Pinselstrich.

    Jetzt meine Fragen:
    * Woher könnte der Fleck kommen wenn ich sicher bin, dass sicher kein Schlag/Druck/etc. auf das MBP eingewirkt hat?
    * Wie kann ich den Fleck wieder wegbekommen?
    - Habe schon mit leichtem kratzen mit dem Fingernagel, reiben mit einem Tuch und mit einem kleinen Stück Papier versucht. Ich bilde mir ein, dass es etwas heller geworden ist, kann es aber nicht beschwören.

    * Kann das Material des Rucksacks irgendwie mit dem Aluminium reagiert haben? (Mein iBook hat in 2,5 Jahren keine Verfärbung in diesem Rucksack erlitten)

    Vielen Dank!

    Hier das Bild: http://herbipolis.eu/download/CIMG2192b.jpg
     
  2. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    schonmal mit einem alkoholischen brillenputztuch oder desinfektionsmittel versucht??
     
  3. haustier2

    haustier2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Ja, habe es vorhin mit einer alkoholischen Reinigungsflüssigkeit auf einem Tuch probiert und es hat sich leider nichts getan. Ich finde das ganze etwas irritierend. Wenn es ein Kratzer wäre, dann dürfte er doch nicht schwarz ein, außerdem müsste man ihr spüren.
     
  4. Napirator

    Napirator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2003
    Sieht aber dennoch nach Abrieb aus, versuch es mal mit hochprozentigem Isopropylalkohol. ( Apotheke )
     
  5. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005

    Junge Junge.. ihr habt ja Tricks drauf;)
     
  6. haustier2

    haustier2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Also 70%iger Isoprop. bringt mich leider auch nicht weiter. Sieht noch aus wie vorher.
     
  7. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Hast du schon diesen Schmutz-Radierer probiert?
     
  8. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Ich könnte dir zu einem Fiberglas Radierer raten, damit geht der Fleck 100%ig weg.. Leider auch der Rest vom Lack...:confused:
     
  9. haustier2

    haustier2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Schmutz-Radierer noch nicht, aber schon diverse andere "Riebtechniken". Woher bekomme ich so einen Radierer?
    Irgendwie ärgerlich - ich hatte angenommen, dass das Aluminium weniger anfällig als das Polycarbonat ist. :/
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Oxidation.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen