Seltsame Meldung

Diskutiere mit über: Seltsame Meldung im Mac OS X Forum

  1. Icetheman

    Icetheman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Hallo Forum,
    ein guter Freund von mir hat nun endlich nach Jahren ISDN einen DSL Anschluß bekommen da er vorher nicht verfügbar war. Als er nun so eine Woche Online war machte ich mit ihm einen Test wie schnell denn seine Leitung so ist. Es kamen magere 43K raus. Als er auf meine drängen bei der Telekom nachfragte sagte die "ja wurde ihnen nicht gesagt das Sie nur einen frisierten ISDN Anschluß haben"
    Seltam is er hat ja ein DSL Modem bekommen:confused: So nun zum problem:
    Wenn er etwas aus dem Internet lädt (nur legales) hören die D/L einfach auf, vor allem bei mehreren Downloads. Und es erscheint immer diese seltsame Meldung.
    Diese Meldung erscheint nun auch jedesmal beim Einschalten.
    Wer weiß was??
    Ich vermute ja das OSX durcheinander kommt da er ja eine DSL Konfiguration hat.
    G4 466 Mhz Panther 10.3.2
     

    Anhänge:

  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ....

    Hallo Icetheman,

    hört sich nach T-DSL-Light an. Das wäre halb so schnell als DSL.
    Warum nur 200 MB abgegeben werden dürfen, müsste man mal in den Tarifbestimmungen nachlesen.

    Gruß Andi
     
  3. Icetheman

    Icetheman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Hi Andy,
    was es nicht alles gibt! Light hehe unglaublich, naja wenn sie es wenigstens gleich gesagt hätten. Schade ist auch das man trotzdem den vollen Preis zahlen muss.
    Danke für deine Antwort, Du meinst also die Meldung kommt weil ein Limit von der Telekom überschritten wurde?
     
  4. Icetheman

    Icetheman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Er hat mal nachgelesen, es steht nur drin das DSL light über die hälfte der Geschwindigkeit beim Download verfügt und über 64 beim Upload. Die Preise sind gleich wie für das normale DSL. Ansonsten keine Beschränkungen.
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ....

    Hallo Icetheman,

    könnte es auch ne Warnmeldung eines Tools sein, welches anwarnt, wenn was raus geht?

    Gruß Andi
     
  6. Icetheman

    Icetheman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Hmm gute frage, aber ich denke nicht Er ist vorsichtig mit Software und hat nur das nötigste drauf aber man weiß ja nie. Ich dacht diese Meldungen mit dem Ausrufezeichen sind System eigene Meldungen. Die meldung tauchte erst nach 3 Tagen auf und erscheint jetz bei jedem Hochfahren des Macs.
     
  7. HAL

    HAL Gast

    Seit wann gibt es eine Beschränkung der Menge an Daten,
    die den Rechner verlassen dürfen??? Das gilt doch eigentlich
    nur für Daten, die man empfängt, oder etwa nicht?

    :confused:
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Andis Tipp mit dem Tool klingt für mich am plausibelsten.

    Ich habe mich nur die ganze Zeit gefragt, welche Traffic-Control-Software eigentlich deutsche Warnmeldungen abgibt und habe rausgefunden, dass Ridge mittlerweile auch in deutsch erhältlich ist.
    http://www.juggysoft.com/ridge.html

    Könnte Ridge vielleicht der Übeltäter sein?

     
    Ist doch realistisch. 200 MB Upload waren vielleicht als Limit eingegeben?
    Nach 3 Tagen waren die erreicht und jetzt ist Ende mit Upload...

    Wäre doch möglich, oder? :confused:
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
     
    Nö. Traffic ist der Datenverkehr in beide Richtungen.
     
  10. HAL

    HAL Gast

    Hm. Wir haben hier eine schmackhafte DSL-Flat ohne Limits. Bis zum
    Sommer letzten Jahres hatten wir eine Flat 5000, also mit maximal
    5 Gbyte Downloads. Die waren zwar des öfteren ausgereizt, aber
    selbst eine Limitierung des Out-Streams habe ich noch nie erlebt
    und kann auch in unseren Telekomiker-Unterlagen nichts darüber
    finden...

    :rolleyes:

    Nachtrag: Will damit sagen, das wir massivst Daten in das Netz
    gestellt haben, nebenbei einen Stream betreiben, der auch nicht
    wenig Traffic verursacht, und dennoch konnten wir immer bis zu 5
    Gbyte an Daten ziehen.

    Funny...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seltsame Meldung Forum Datum
Seltsame Internetprobleme mit macOS Sierra und iOS 10! Mac OS X 18.09.2016
Seltsame Ordner in der User Library Mac OS X 28.07.2016
Seltsame Meldung nach Update-Installation Mac OS X 15.02.2011
iMac und Snow Leo seltsame Meldung Mac OS X 28.01.2010
Mac OS startet nicht mehr. Seltsame Meldung Mac OS X 21.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche