Selbst erstellte Objective C Source files wie compilieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von firefoxuser, 11.04.2006.

  1. firefoxuser

    firefoxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo,
    Sagen wir mal ich habe zwei von einem anderen Programm erstellten source files test.h und test.m.
    Wenn ich jetzt test.m in Xcode kompiliere pasiert gar nichts bzw. kann ich nicht kompilieren, da im "Build" menü alles ausgegraut ist.
    Mach ich jetzt im terminal $ gcc test.m kommt
    Wie kann ich jetzt Objective C source files compilieren die NS* Objecte benutzen, ohne ein Xcode project zu erstellen?
    Ich hab auch in die test.h datei #import <Cocoa/Cocoa.h> reingeschrieben
    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2006
  2. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
  3. firefoxuser

    firefoxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen