Seite als eps sichern

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von rever.son, 13.01.2004.

  1. rever.son

    rever.son Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo!

    Ich stelle mich gerade von Quark 5 auf 6 um. Mit Ensetzen stelle ich fest, dass das eps-Schreiben der Seiten für den anschließenden Distiller-Durchgang nicht mehr funktioniert. Ich kann tun, was ich will, das Dokument kann so groß sein wie es will, Quark legt das eps im US-Letter-Format an, obwohl mir das korrekte Format, z. B. DIN A4 in den Maßen 210x297 korrekt angezeigt wird.

    Steh ich auf dem Schlauch und irgendwo sind amerikanische Einstellungen verborgen, die ich easy umstellen kann oder leistet sich Quark mal wieder einen ganz hervorragenden Scherz???

    Ich arbeite mit 10.3.2, falls das ausschlaggebend ist.

    Außerdem schickt das feine Programm immer mal zwischendurch zu meinen in der 5er Version erstellten Dokumenten und wenn ich das 6er schließe eine Felermeldung: Profile Processor Error: Bad Transform (10055)
    Liegt das an den Farbprofilen, muss ich irgendwas einstellen?

    Habe nur ich das Gefühl, dass Quark das einzige Programm ist, das so rumzickt?

    Grüße
     
  2. theOne

    theOne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2003
    was für ein druckemodell hast du denn im drucker-diensprogramm angehängt?

    mfg
    theONe
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Hi,

    wenn Du einen postscriptfähigen Drucker hast, versuche mal
    direkt über den Druckertreiber ein Pdf zu schreiben.

    Das mit den Pdf´s und QXP 6 ist ohnehin so ne Sache....
    .... steig auf InDesign um, da gibt es derartige Probleme nicht....;)
     
  4. theOne

    theOne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2003
     

    es gibt auch unter xpress 6.0 keine probleme mit dem schreibe von pdf. steig um auf indesign ist besser, zeigt einfach, dass man nicht wirklich ahnung davon hat.


    mfg
    theONe
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

     

    ....kann schon sein das Quark - zumindestens mittlerweile - keine Probleme mehr macht. "Keine Ahnung zu haben" - glaube ich nicht, ich habe jahrelang mit Quark gearbeitet!!! Und muss sagen, jetzt will ich "gar keine Ahnung" mehr haben, da meiner Meinung nach QXP in den meisten Workflows keine Zukunft mehr hat. Zu teuer und zu "unkreativ"

    Aber eigentlich wird diese Diskussion wo anders geführt.
    Noch was: achte bitte auf Smileys - jeder mit seinem bevorzugtem Programm.
     
  6. rever.son

    rever.son Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Danke erstmal!
    Aber bitte nicht streiten. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis von Quark auch nicht so klasse, aber ich arbeite damit lieber als mit InDesign!

    Ja, was den PDF-Weg über den Drucker anbelangt, das wäre kein Problem. Postscript-fähig ist der und damit kenne ich mich auch aus.

    Aber:Ich WILL, dass es auch über epsse funktioniert ;)
    Also, standardmäßig greife ich auf einen HP 2300 sw Laserdrucker zu. Dort habe ich auch schon in den Einstellungen geschaut. Das sieht "normal" aus, also kein Letter-Format. Dann dachte ich eh, was kann es damit zutun haben, sonst würde es ja nur sw-epsse geben?! ich bin verwirrt!
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

     

    Hi rever.son,

    ich "streite" doch nicht. Aber Tipps geben, geht halt über polemisieren.;)

    Den Druckertreiber interessiert es in dem Fall nicht ob er s/w ist. Alleine entscheidend ist, was Du im Quark einstellst ob cmyk oder eben grayscale.

    Ich hab grad mal die Settings vom Distiller 5 als auch 6 gecheckt. Man kann keine Formate definieren. Hätte mich auch gewundert. Und Quark -EPSe werden eigentlich immer im eingestellten Format geschrieben.

    Seltsam.....:confused:
     
  8. rever.son

    rever.son Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo!

    ja, seltsam! ich werde nochmal alles prüfen...
    Und auf ein Update warten.

    Dankeschön
    rever.son
     
Die Seite wird geladen...