Seit Upgrade Powerlogix 1,3 Ghz Dual häufiger ABSTURZ

Diskutiere mit über: Seit Upgrade Powerlogix 1,3 Ghz Dual häufiger ABSTURZ im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Seit Upgrade Powerlogix 1,3 Ghz Dual häufiger ABSTURZ

    Hallo Zusammen,

    seit dem ich in meinen G4/400 AGP ein Prozessor upgrade von Powerlogix 1,3 Ghz Dual eingebaut habe, stürzt meine Kiste regelmässig ab.
    Da ich auch eine neue Grafikkarte (Radeon 8500) drin habe, dachte ich es hängt vielleicht hiermit zusammen. Leider nicht, denn auch mit der Rage 128 Pro ist der Absturz nicht zu vermeiden.
    Kann mir jemand einen Tip geben, habe auch schon überlegt dass es mit meinem Netzteil zusammen hängt - bin mir aber nicht so sicher, da ich schon einige Stromfresser ausgebaut habe und keine Besserung in Sicht ist.

    Bin für jede Hilfe dankbar! :(
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Vielleicht auch einfach ein Temperraturproblem.
    Was für einen Kühler hast du drauf, wie warm ist es im Raum, ist der Rechner gut belüftet?
     
  3. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo, ich hatte ähnliche Problem mit meinem Dual 1,8 GHz Gigadesign, wobei mein Upgrade weniger Strom zieht, das sind die Powerbook-Prozzis, bei dir sind noch L3-Cache dabei.... Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst.
    Unter Volllast ist er immer abgeschmiert (Film rendern)...das Board hatte zu wenig Saft bekommen, also 0,05 Volt höher gejumpert. Nachteil ist, es wird mehr Hitze produziert. deshalb habe ich das Teil lieber auf 1,7 GHz gestellt..jetzt zieht er mit der alten Spannung ohne Abzuschmieren durch. Schau mal, ob du an dem Powerlogix Jumper für die Spannungseinstellung hast..die Einstellungen kann man sich vom Hersteller zuschicken lassen.

    Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit..Upgrades reagieren sensibel auf RAM...vielleicht dort mal testen.

    Gruß macuser30
     
  4. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    ...wo kann ich denn solche Jumper Einstellungen vornehmen?
    Habe einen CPU Director drauf, hier kann ich jede Menge Einstellungen vornehmen, aber die Voltzahl erhöhen oder verringern geht hier schon mal nicht.
    Hier war jedoch bei Level 2 Cache boot settings alles auf "enable". Wenn ich nun die Firmware Einstellungen wähle wird's abgewählt.
    Dann wird hier was von "Dynamic Powermanagement" und "Speculative Access" unter Optionen erwähnt, habe aber keine Ahnung ob hier eine Veränderung helfen würde.
     
  5. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    ...wo kann ich denn solche Jumper Einstellungen vornehmen?
    Habe einen CPU Director drauf, hier kann ich jede Menge Einstellungen vornehmen, aber die Voltzahl erhöhen oder verringern geht hier schon mal nicht.
    Hier war jedoch bei Level 2 Cache boot settings alles auf "enable". Wenn ich nun die Firmware Einstellungen wähle wird's abgewählt.
    Dann wird hier was von "Dynamic Powermanagement" und "Speculative Access" unter Optionen erwähnt, habe aber keine Ahnung ob hier eine Veränderung helfen würde
     
  6. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo, bei Gigadesign macht man das direkt am Board des Upgrades, aufklappen und die beiden Unterbrecher suchen.... ich denke, dass es eine Möglichkeit gibt, frage doch dort mal an, wo du das Teil gekauft hast. Wenn es nicht geht, gib es zurück... Sonnet hat beispielsweise auch ein Upgrade (Duett 1,25) mit dem selben Prozzi gehabt, das Upgrade haben sie dann später rausgenommen, weil die Ausfallrate extrem war...(Info vom Händler, wo ich mir mein Upgrade gekauft habe) In den 1,6 bis 1,8 sind die Powerbook-Prozessoren drin, Nachteil: kein L3-Cache, dafür aber doppelten L2 Cache...

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seit Upgrade Powerlogix Forum Datum
Hässlicher Grafikfehler beim Booten auf nMP 2013 seit OSX Sierra Mac Pro, Power Mac, Cube 21.09.2016
MacPro 1,1 Netzteillüfter dreht seit heute mit 2800 U Mac Pro, Power Mac, Cube 25.06.2012
G5 Power Mac - Ethernet und Airpot tot seit defektem Firewire 800 auf 400 Kabel Mac Pro, Power Mac, Cube 21.10.2010
Monitor geht nicht mehr seit Update auf Snow Leopard (MacPro) Mac Pro, Power Mac, Cube 29.09.2010
Mac Book Pro startet seit Update nicht mehr ! Mac Pro, Power Mac, Cube 16.04.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche