Seit LB-Tausch komplett anderes Lüfter-Verhalten!

Diskutiere mit über: Seit LB-Tausch komplett anderes Lüfter-Verhalten! im MacBook Forum

  1. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
    HY!

    Ich hatte mein MB ja zur Reparatur (RSS) bei meinem ASP. Da wurde auch ein neues LB und wohl auch ein neuer Lüfter installiert. SMC-Firmware ist 1.4f8.

    Auf dem alten LB war die selbe Firmware drauf. Wenn das MB (mit dem alten LB) "arbeiten" musste, fing der Lüfter nach ca 63°C an, dann langsam hochzulaufen bis max-Geschwindigkeit. Und wenn die CPU-Last vorbei war, wurde der Lüfter immer langsamer, bis er auf seiner Standart-U/Min. ankam.

    Jetzt, bei meinem neuen LB ist das so:

    Der Lüfter dreht sich nichtmehr permanent, ist also aus. Wenn jetzt CPU-Last kommt, geht die Temp bis 75°C hoch und der Lüfter dreht sofort auf 5000U/Min für 2-3 Sek und geht wieder aus und wieder an, usw....so, dass er die 75°C hält.
    Bei dem Amilo meines Onkels ist das genauso, nur mit dem Unterschied, dass dieses Anspringen des Lüfters bei ihm schon im normalen Betrieb (also Surfen, Bilder angucken, Texte schreiben) kommt.

    Kann das wer bestätigen???
     
  2. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
    So, Nachtrag!

    Ich hab ganz vergessen, dass es noch ein Firmware-Update gibt. Hab das autom. Updating ausgeschaltet. Nach dem neuen Firmware läuft er jetzt wieder permanent bei guten 54°C.
    Alles wieder palletti!

    Thread bidde schliessen!
    THX
     
  3. Claus_ak18

    Claus_ak18 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    18.01.2007
    Entschuldigt das ich dieses alte Thema wieder raus krame. Bin über die Suche darauf gestoßen. Mein LogicBoard ist ebenfalls getauscht worden. Das alte hat den Lüfter so gesteuert das die Temperatur des Prozessors bei ca. 62° C lag. Das neue steuert den Lüfter so das der Prozessor bei ca 54° C gehalten wird. Ich finde diesen Temperaturunterschied etwas befremdlich.

    Bei welchen Temperaturen pendeln sich denn eure Lüfter ein?

    Na, weiß keiner bei welchen Temperaturen euer Lüfter so richtig aktiv wird?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2007
  4. Quickrider

    Quickrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.11.2006
    Bei liegt die Prozessor Temp eigentlich fast immer bei ca. 65 Grad (mit Netzteil); der Lüfter dreht erst so ab ca. 70 Grad hoch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche