Seit heute echter Macuser

Diskutiere mit über: Seit heute echter Macuser im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Stilzicke

    Stilzicke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hallo


    Ich habe seit heute einen alten G3 b&w 400mhz mit OS 9.2
    Der soll mir die Wartezeit auf mein iBook versüßen.
    Später will ich ihn dann zum Mp3Server aufrüsten.

    Ins Internet habe ich den kleinen schon bekommen, kein Problem.
    Finde es klasse, dass ein Lautsprecher integriert ist. Klar ist der Sound nicht HiFi aber toll ists trotzdem ^^
    Dann der komfort sich zum anschalten nichtmehr bücken zu müssen, klasse
    und die runde Maus ist einfach knuffig. Einfach das Patschehändchen drauf und keine Gedanken über Tasten machen müssen.


    Ich habe schon sehr lange gesucht im Forum, aber nicht wirklick was konkretes gefunden.

    Ist es überhaupt möglich eine Netzwerkverbindung zwischen einem WinXP Pro PC und dem G3 Os 9.2 aufzubauen?

    Die zweite Sache ist, dass meine externe HDD vom G3 nicht erkannt wird.
    Es handelt sich dabei um eine Medion(*duck und renn*)HDD mit 250Gb von einem einschlägigen Discounter.

    Wenn ich sie an den Mac anschließe (egal ob über USB oder Firewire) erscheint eine Fehlermeldung und der Mac hängt sich auf, das nur ein Restart hilft (oder mir fehlen noch die Hotkeykenntnisse für so einen Fall^^)

    Lg Robin
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    >>Ist es überhaupt möglich eine Netzwerkverbindung zwischen einem WinXP Pro PC und dem G3 Os 9.2 aufzubauen?

    Es ist! Guckst Du hier: http://www.baumweb.de/help-center/help-center.html

    Willkommen im Forum!
     
  3. Stilzicke

    Stilzicke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hmm, auf der Seite geht es um OsX leider nicht um Os 9:/

    Trotzdem danke!

    btw. treib ich mich im Forum schon etwas länger herum ^^
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Du könntest die beiden Rechner z.B. per Cross-over-Kabel oder über einen Hub/Switch verbinden. Dann jedem Rechner eine feste IP-Adresse geben und z.B. per FTP die Daten kopieren.
    Da gibt es so einen ganz kleinen FTP-Server für Windows (Freeware) und am Mac kannst Du z.B. über das kostenlose Programm Interarchy Dir dann die Dateien holen.

    Da gibt es bestimmt noch andere elegantere Lösungsmöglichkeiten. ;) :D

    In welchem Format hast Du die externe 250 GB-Festplatte formatiert? Unter Windows XP als FAT32 oder NTFS?

    Viele Grüße
     
  5. todd

    todd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Willkommen im Forum!
     
  6. Stilzicke

    Stilzicke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Im Netzwerk sind sie schon beide.
    Hängen an nem Switch, der wiederum am Router hängt, welcher wiederum am DSL-Modem hängt.

    Deshalb auch keine Probleme beim Internet gehabt... (außer das LAN-Kabel im Schrank suchen xD)

    Die Idee mit dem FTP klingt gut, wenn es keine Systemimplementierte gibt(wonach es ja ausschaut)
    Ich werd dem mal nachgehen!

    Die Festplatte ist FAT32 formatiert, das hatte ich schon gelesen, dass ich NTFS gleich vergessen kann.
     
  7. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Willkommen auf der "richtigen" Seite... ;)
     
  8. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Habe besagte Platte an meinem PB G4. Funzt, egal ob USB oder FireWire.

    Scratty
     
  9. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Willkommen im Forum.
    Also erst einmal zur Festplatte und da muß ich Dir leider mitteilen, dass dieser Mac nur eine Festplatte bis 120 Gb auslesen kann, mehr bringt also nichts, wird schlichtweg nicht erkannt. Die Festplatte sollte auch im HFS-format formatiert sein unter MacOS X wäre es kein Problem eine Festplatte mit Fat32 zu lesen, aber OS 9 kann dies leider noch nicht. Kommunikation zwischen Mac und PC unter OS9 funzzt am Besten mit dem Programm DAVE.
    Mußt mal bei Dir schauen, vielleicht lohnt sich auch ein aufrüsten auf MacOS X für dieses Schätzchen, denn dann hast Du es zumindest einfach mit der Kommunikation zwischen PC und Mac.

    Mortiis
     
  10. Stilzicke

    Stilzicke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Ich dachte, dass nur der interne IDE-Controller bis 120GB auslesen kann.
    Dann dürfte das doch eigentlich nicht für USB/Firewire gelten?

    Das zweite klingt schon plausibler.
    Naja hab sowieso vor nach und nach aufzurüsten, soll erstmal nur ne Übergangslösung sein.
    Aber dann weis ich ja schonmal warum er die Platte nicht will. Hatte mir schon sorgen gemacht sie auch nachdem Upgrade auf OS X nicht nutzen zu können.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seit heute echter Forum Datum
Akkulaufzeit seit Update auf OS X Yosemite Version 10.10.4 dramatisch gesunken. Mac Einsteiger und Umsteiger 02.08.2015
MAC - seit 2 Tagen Mac Einsteiger und Umsteiger 02.01.2012
Seit Bootcamp startet Lion mit offenem MacOs Ordner.... Mac Einsteiger und Umsteiger 10.11.2011
Seit heute iMac Besitzer und 1000 Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 01.04.2010
Seit heute einen iMac Mac Einsteiger und Umsteiger 03.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche