SE P900 und iSync Probleme - jetzt klappt's

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von -cc, 29.12.2003.

  1. -cc

    -cc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Hab im AppleForum nachgesehen:

    "Well I finally got my P900 even after reading all the negative posts here :) So I have also had some MASSIVE problems with iSync timouts, but I have found a solution that works reliably for me. I pair using the p900 NOT my powerbook. Go to your p900 control panels-> connections -> bluetooth ->devices and delete your current pairing (it should be your computer name). Then click on the 'add' button the bluetooth will search for all discoverable devices, it will add them to the list. You should see you computer name, however, noq it should be italics. Click on it, and you will be asked to enter a pairing password ON YOU P900. Enter your numbers, then you will be prompted on your mac enter the number. After that you should be paired! Using this technique I can use iSync pretty reliably and I can use GPRS and my p900 as a bluetooth modem for internet access, it is pretty cool. Anyway, when I try to originate the pairing from the mac I can not get isync to work reliably, it will just timeout most of the time. Very odd. There has been much speculation about this issue, and the though is that SE is using a slightly off protocol usage to ID the P900 via bluetooth. Those with interest may want to check-out the my-symbian.com UIQ forums. Good luck to all. BTW I am using a 12PBRevA 10.3.2 and RD5 Bluetooth on my p900."


    Hab alles zurückgesetzt:
    Name des Handys geändert, das Gerät vom G5 gelöscht und dann die Koppelung wie beschrieben vom Handy zum G5 ablaufen lassen.
    jetzt klappts endlich, mal sehen ob es so bleibt.

    CC
     
  2. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.07.2003
    leider hat das nicht lange gehalten :-( das ist absolut deprimierend. Habe es jetzt auch mal mit Acer und DLINK Adaptern (BT) probiert, gleiches ERgebnis. Immer steht Zeitüberschreitung im p900 Display beim Koppeln durch iSync :(
     
  3. -cc

    -cc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    P900 iSync

    Ja, der Frust hat mich auch wieder. zuerst dachte ich das war's, aber es ering mir genauso. Also abwarten, vielleicht passiert doch mal ein Wunder.
     
  4. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Bekannt?

    Vielleicht ist euch das alles ja schon bekannt, aber der einfachste Weg, um alle Sync-Probleme zu lösen, ist Salling Clicker zu installieren.

    Um die Funktonalität zu ermöglichen, braucht man die Software noch nicht einmal zu kaufen.
    Die Software ermöglicht eine Fernsteuerung des Macs. Dadurch, dass sie ständig mit dem P900 verbunden ist, werden irgendwie alle Probleme gelöst. iSync erkennt das P900 ohne Probleme, und endlose Syncs funktonieren hintereinander. In seltenen Fällen soll es Probleme geben, diese kann man aber ganz einfach umgehen indem man in Salling Clicker auf "trennen" und dann wieder auf "verbinden" klickt.

    Ich habe jetzt mehrere Syncs sowohl auf meinem iMac als auch auf meinem iBook erfolgreich durchgeführt.
    Und nebenbei hat die Software auch noch alle möglichen Funktionen: Anrufe in iCal registrieren lassen, iTunes bei Anrufen ausschalten, Maus steuern etc.

    Nur am Rande: bei chinesischen P900 (also P908) soll es nicht funktionieren.

    War euch die Lösung schon bekannt, oder konnte ich euch helfen?
     
  5. michaelhubertus

    michaelhubertus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2004
    syncproblem

    Mein Trick:
    ich sende einen "Kontakt" vom p900 via bluetooth an mein Powerbook G4 und sobald die Nachricht übertragen wird starte ich iSync. Dann fragt das p900: Akzeptieren – und dann klappts, aber nur bis zum nächsten mal!
    Übrigens mit meinem Sony CliecTG50 und dem P900 das gleiche Problem! Vom Clie kann ich keinen Sync auslösen, nur umgekehrt.
    Die Verbindung mit Sallling Clicker kommauch nur s.o. zustande, bleibt aber dann aktiv.
     
  6. kuh

    kuh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2003
    Hallo,

    ich habe seit gestern ein P900 und habe so ungefähr jeden Tipp im Internet zum Thema iSync und P900 gelesen. Es funktioniert auch alles wunderbar, nur halt iSync nicht...

    Ich hab schon zig mal die Pairings auf beiden Geräten gelöscht, mittlerweile merkt sich auch mein iBook dass mein P900 ein Handy ist und ich habe das Pairing von beiden Geräten aus versucht.

    Auch den Salling Clicker Tipp hab ich ausprobiert, leider ohne Erfolg.

    Jedes Programm dass ich im Internet finden konnte kommuniziert mit meinem P900, nur iSync nicht...

    Ich habe OSX 10.3.4, iSync 1.4, Bluetooth 1.5 und die neueste Softwareversion auf dem P900.

    Kann mir jemand helfen?


    Danke, kuh
     
  7. leonard_lansink

    leonard_lansink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    im firewall port 3004 öffnen?
    nur so'ne idee
     
  8. kuh

    kuh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2003
    Hi Leonard,

    danke, hab ich schon gemacht. Hat leider keinen Effekt :-(

    Gruss, kuh
     
  9. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Die hier beschriebenen Probs kenne ich auch. Ich versuche derzeit, mit meinem iMac im Büro, meinem iMac zu hause und meinem iBook zu syncen:

    - Im Büro funktioniert iSync nur hinsichtlich der Adressen. iCal lässt sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht synchronisieren.
    - zu hause funktioniert fast nichts mehr. Es HAT alles geklappt. Dann ging nichts mehr. Ich habe alles gelöscht. Nunmehr erkennt der iMac das P900, so dass ich Dateien hin- und herschieben kann. iSync findet indes das P900 gar nicht. Beim iBook klappt gar nichts, obwohl der gleiche BT-Adapter vom iMac genutzt wird (Es ist der selbe, da ich nur einen habe und den BT-Adapter von Rechner zu Rechner anschließe)
    - Traurigerweise funktioniert das Syncen über die Basisstation mit dem einen PC unter XP völlig stressfrei. Outlook hat meine Termine und Adressen mit allem Drum und Dran immer aktualisiert.

    Ich verzweifel.
     
Die Seite wird geladen...