Scrollball: wie fest drücken?

Diskutiere mit über: Scrollball: wie fest drücken? im Peripherie Forum

  1. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Hallo!

    Ich habe seit ein paar Tagen eine Mighty Mouse (den Namen finde ich immer noch saublöd) und bin etwas verwirrt über den Scrollball. Bei mir ist das so: wenn man nur leicht darüber streicht, dann scrollt er nicht, wenn man ein wenig draufdrückt, dann scrollt er problemlos.

    Ist das normal, also ein "Feature" (manchmal ist das sehr praktisch wenn man nur kurz aus versehen an den Ball kommt und er dann nicht scrollt) oder ist das ein "Fehler" (ich meine mich zu erinnern, dass an den MMn, die ich im Laden gesehen habe, immer sofort das scrollen möglich war ganz ohne drücken)?

    Wie ist das denn bei euch?

    Gruß
    Simon
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    das wird vermutlich nicht das einzige bleiben, was du an der Maus saublöd findest.
    "Normal" ist das die Maus scrollt wenn sich die Scrollerbse bewegt. Wirklich Druck muß man nicht machen, aber drüberhauchen reicht auch nicht.
     
  3. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Es ist normal das mein den Ball "leicht" nach unten drücken muss um zu scrollen.
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Bei mir lief der am Anfang ohne jeglichen Druck. Seit aber ein wenig Dreck reingekommen ist, muss ich auch etwas fester drücken.
     
  5. simon.weber

    simon.weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass das Teil bei meinem iMac dabei war - ich habe es nicht extra gekauft! Dafür wär sie auch ein bisschen sehr teuer.

    Aber jetzt schaumermal, ob die Maus, wie ich inzwischen anderswo gelesen habe, wohl bald ihren Scrollball aufgibt ...

    Gruß Simon
     
  6. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Deine Maus fängt an zu verschmutzen. Bald wirds schlimmer und das Scrollen wird gar nicht mehr richtig funktionieren.
    Bei einer frischen Maus geht es völlig ohne Druck.

    Meine Mighty Mouse werd ich am Montag zum dritten Mal tauschen lassen, da das scrollen schon wieder nicht geht und alle Reinigungsversuchen fehlgeschlagen sind. Nächsten Monat ist dann leider die Garantie weg.
    Meine Wireless MM zeigt auch schon erste Anzeichen von Verschmutzungen.

    Dieser Scrollball ist eine völlige Fehlentwicklung, früher oder später verschmutzt der sogut wie immer und dann geht nichts mehr.
     
  7. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    verkauf die getauschte Maus sobald du sie hast originalverpackt über ebay und kauf Dir vom Erlös ne vernünftige Maus. Dann hast du auch wieder Garantie :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scrollball fest drücken Forum Datum
Alternative zur Wireless MM mit Scrollball ?? Peripherie 18.09.2009
Wireless mightymouse -> Scrollball reinigen? Peripherie 23.12.2008
Mighty Mouse Scrollball Peripherie 04.12.2008
Scrollball funktioniert nur horizontal??? Peripherie 18.09.2008
Super Reinigungstipp Mighty Mouse Scrollball (ohne öffnen, mit Blatt Papier) Peripherie 10.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche