Script nach WLAN Verbindung ausführen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Graymalkin, 18.10.2005.

  1. Graymalkin

    Graymalkin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2005
    Hallo Allerseits,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte einige samba shares nach dem booten des Rechners automatisch mounten. Dazu habe ich ja auch schon Anleitungen gefunden.
    Das Problem dabei war allerdings bisher, daß das Mount-Script vor dem erfolgreichen Zustandekommen der WLAN-Verbindung ausgeführt wurde, was natürlich in einer Fehlermeldung endete.
    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich es bewerkstelligen könnte, daß der mount Befehl für die Laufwerke nach der erfolgreichen WLAN-Verbindung abgesetzt wird ?

    Bin mit Linux ansich, Red Hat und Gentoo im Speziellen, ganz gut vertraut, habe mich an das Unix unter MacOS noch nicht ganz rangetraut.
    Trying not to change the running system ;)

    Gruß,

    Graymalkin
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Bau in das mount Skript eine Schleife ein, die im Abstand von beispielsweise 10 Sekunden prüft, ob die WLAN Verbindung steht (z.B mit Hilfe von ifconfig), und führe erst bei "ja" den mount Befehl aus.

    HTH
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen