Script -> Mirror Widget -> MacBook fiept nicht mehr?

Diskutiere mit über: Script -> Mirror Widget -> MacBook fiept nicht mehr? im MacBook Forum

  1. ElRhodeo

    ElRhodeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2003
    Hallo,

    ich hätte eine Bitte an jemanden, der mit Unix umgehen kann:
    Wie wahrscheinlich fast jeder Besitzer der neuen MacBooks hat auch meins das Problem, das es fiept. Der "Mirror Widget"-Trick funktioniert: Sobald man das Widget startet, ist das Fiepen weg - und bleibt faszinierenderweise weg bis zum nächsten Boot.
    Wenn es möglich wäre, ein kleines Script zu schreiben, das beim OSX-Start das Mirror Widget lädt, 5 Sekunden wartet und dann wieder schließt, könntet Ihr garantiert hunderte Macuser glücklich machen! Hab es (als totaler Unix-Eumel) mit Automator versucht, aber der greift auf Widgets gar nicht zu.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
  3. ElRhodeo

    ElRhodeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2003
    Hab mir den anderen Thread mal durchgelesen - der Tipp bringt es leider nicht, da nicht das automatische Ein- und Ausblenden von Dashboard nötig ist, um das Fiepen abzustellen, sondern das Aktivieren und Deaktivieren des Mirror Widgets (Manuell: Im Dashboard auf das Plus klicken, das Widget auf den Bildschirm ziehen, ein paar Sekunden warten, das Widget über einen Klick auf das X wieder entfernen).

    Mittlerweile arbeiten verschiedene Leute an Lösungen; am vielversprechendsten sieht das hier aus:
    www.cryptonome.com
     
  4. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    will ja nicht meckern
    aber ich verstehe nicht warum ihr euer book überhaupt behaltet
    mit diesem fehler ?
    eigentlich sollte man die ganzen mist doch zurück schicken an apple.....
    bei einem anderen hersteller wäre die aufregung um einiges grösser gewesen....
    ich würde den teufel tun bei einem so teuren produkt selber lösungen zu basteln, das ist apples aufgabe
    IMHO
     
  5. [sonic]

    [sonic] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Du Held im Erdbeerfeld. Es gibt ein paar Leute die damit arbeiten wollen?! Was für'ne Alternative würdest Du denn wählen?! Book zurückschicken und einfach rumsitzen und däumchen drehen?! Oder lieber ein relativ veraltetes PowerBook kaufen und sich dann ärgern dass in 3 Monaten der Fehler behoben ist und man ein veraltetes Gerät zu vollem Preis gekauft hat?
     
  6. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Meinst du mit Widget - ein Widget aus Dashboard?
    Wenn ja, dann ist eh das genau richtig: defekter Link entfernt

    EDIT: Ohh sry.. Hab jetzt noch genauer gelesen - nein dann hilft dir das auch nicht .. tut mir leid ... :(
     
  7. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003


    ??? - nach dem "held im erdbeerfeld" hast du sicher lange im netz gesucht....
    ich würde das ding zurückschicken da es einen fehler hat ?
    was für ne blöde frage !
    abgesehen davon finde ich es bewundernswert, dass du soviel geld hast, ein offenbar defektes / unausgereiftes produkt zu kaufen
    um damit dein geld zu verdienen...was für ein argument
    aber du hast ja offensichtlich grosses vertauen in apple...
     
  8. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Einige Infos gibt es hier.

    trinix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche