Schriftverwaltungssoftware

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Pherkel, 24.02.2005.

  1. Pherkel

    Pherkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Hallo,

    wollte mal Fragen wie sich Suitcase oder FontAgent so bei euch im alltäglichem Gebrauch schlagen?! Was vermisst ihr, was ist schlecht, oder gut?

    Danke ;)

    Pherkel
     
  2. bassermann

    bassermann Gast

    ich finde suitcase von der bedienung her besser als font agent. stabilität ist bei beiden so so la la... habe mich letztens für suitcase entschieden, das ab und zu bei der vorschau von schriften abschmiert. "font xy" caused a crash... obwohl font doktor sagt sie sei i.o.
    ich kann nur eins sagen: testen und selbst entscheiden...
     
  3. Pherkel

    Pherkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2005
    schon klar, ich möchte aber eure Meinungen hören...
    meine: suticase/font agent sind zum großteil müll...
     
  4. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Das OS-X-Fonthandling ist Müll. Die daraus resultierenden Probleme werden dann gerne der Verwaltungssoftware angelastet - die hat aber keine Schuld. Egal ob Schriftenverwaltung oder Suitcase - man muß regelmässig den Cache löschen. Dann geht es.

    Ich habe vor längerer Zeit, als unsere Firma umstieg, die diversen Tools getestet. Suitcase ist mit Abstand das einzig brauchbare. Drei Dinge mit auf den Weg:

    - Fontcaches putzen, siehe oben
    - Die Preview abschalten! Je mehr Previews, um so schneller ist der Cache wieder im ar...gen.
    - "Automatische Aktivierung"... die haben echt ein Rad ab! Die spinnen! Das will man nicht! Das ist kein Feature, sondern Sabotage! Ausschalten.

    Gruß,
    Ratti