Schriftname Mac vs. Windows

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von mdtrinker, 29.08.2006.

  1. mdtrinker

    mdtrinker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem mit dem Namen einer Schrift. Es handelt sich um Incised 901 Nord Italic BT. Die Schrift heisst auf dem Mac genau so und in der Schriftverwaltung von Windows ebenso. In Programmen die diese nutzen (Photoshop, Openoffice...) heisst sie genau so. Nur in den gleichen Programmen unter Windows heisst sie Incised901 NdIt BT.

    Das bringt jetzt das Problem mit sich, dass wenn ich ein Dokument unter Windows erstelle was diese Schrift benutzt und die Datei unter Mac OS X öffne wird die Schrift nicht gefunden und durch einen Ersatz dargestellt. Umgekehrt ist es genauso. Es wird aber die gleiche Fontdatei benutzt auf beiden Systemen.

    Ich gehe davon aus, dass das Problem bei anderen Schriften auch besteht, aber gerade diese kommt in meinem Briefkopf vor, was die ganze Sache etwas unbequem macht. Und als Grafik einbinden wollte ich die eigentlich nicht, da das die Dateigrösse unnötig erhöht und bei PDF-Export ziemlich sparsam aussehen kann.

    Kennt jemand das Problem und wenn möglich auch ne Lösung dafür?

    solence
     
Die Seite wird geladen...