Schriftendurcheinander mit Tiger

Diskutiere mit über: Schriftendurcheinander mit Tiger im Mac OS X Forum

  1. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2003
    Hallo zusammen

    Ich weiss, das leidige Thema der Schriftverwaltung wurde schon tausend mal zur Diskussion gebracht. Mein Problem trat aber vor allem nach dem Umstieg auf Tiger auf.

    Ich benutze sehr viel RagTime Privat. Als ich das System auf Tiger aktualisiert habe, wollte RagTime nicht mehr starten. Im RT-Forum habe ich gelesen, man müsse die asiatischen Sprachpakete installieren. Keine Ahnung wozu das gut sein soll, aber ich hab das dann getan.

    Super! RagTime funktioniert nun wieder. Allerdings habe ich dank diesen asiatischen Schriften ein völliges Durcheinander in der Schriftverwaltung. Ich hasse diese endlos langen Listen in RT, Word etc. Das ist furchtbar und völlig unübersichtlich. Zudem funktioniert die eingekaufte Frutiger nicht mehr! :(

    Deshalb jetzt meine Frage: Wie kriege ich es hin, dass in den Schriftenmenüs jeder Zeichensatz nur einmal aufgeführt wird, die asiatischen Schriften verschwinden und ich endlich wieder Ordnung habe mit den Schriften?

    Bin froh, wenn jemand Rat weiss. Vor allem was das RT-Problem betrifft.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche