Schriften von OS 9 zu OS X umziehen

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von mastervron, 09.01.2006.

  1. mastervron

    mastervron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Liebe Forums-Mitglieder,

    vielleicht weiß jemand Rat für mein Problem, Schriften vom 9er-System auf 10.3 umzuziehen. Wenn ich die Schrift vom alten Recher auf einen Stick ziehe und dann auf dem neuen Rechner ansehe, sieht die Datei nicht mehr aus wie eine Schrift und lässt sich nicht installieren. So, als würde sie das System nicht erkennen. Die Dateien hatten unter OS 9 keine Endung und sind Postscript-Schriften.

    Sollte ich Ihnen vielleicht eine Endung geben? (.ps habe ich schon versucht, das funktioniert leider nicht.)

    Mit einem kleinen Tipp würde man mich sehr glücklich machen. Ohne die ganzen Schriften bin ich irgendwie nur halb...

    Danke und einen schönen Tag, Veronika
     
  2. disco

    disco Gast

    Die Schriften lassen sich mit dem internen Programm Schriftsammlung importieren.
     
  3. mastervron

    mastervron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Leider habe ich das nicht hinbekommen. Ich habe das Programm geöffnet und auf "Schrift hinzufügen" geklickt. Die Schrift erscheint aber danach nicht in der Liste. Hab ich da was falsch gemacht?
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hab vorhin in einem anderen Forum gelesen:

    in OS 9 die Schriften in Stuffit packen,
    dann in OSX wieder extrahieren. Probiers mal.
     
  5. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Hab da mal was runtergeladen, vielleicht hilft das:

    http://www.sapgenie.de/download/schriften.pdf
     
  6. mastervron

    mastervron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Oh super!!! Das hat geklappt.

    1000 Dank und herzliche Grüße! Veronika

    (PS: Warum ist das so?)
     
  7. mastervron

    mastervron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    (Das mit dem Stuffit hat geklappt. Aber danke auch für das interessante PDF)
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Die Schriften, die nach dem Transport defekt waren, hatten die wichtigen Daten im Ressourcenzweig gesichert. Der Ressourcenzweig wird allerdings leider von FAT-Dateisystemen, wie sie auf Speicherstiften meist Verwendung finden, leider nicht unterstützt. Gleiches gilt auch für den Dateityp, der bei FAT-Dateisystemen nur als Endung angegeben werden kann. Unter Mac OS X wäre es kein Problem, solche Dateien auf einem Speicherstift zu transportieren, weil das Mac OS diesen Nachteil des FAT-Dateisystems umgeht, indem es eine unsichtbare zweite Datei (._Dateiname) anlegt, in der die restlichen Informationen gesichert werden. Wenn du die Dateien mit StuffIt packst, tritt das Problem nicht auf, weil diese Informationen ja mit archiviert werden.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Oh, bitte schön :) Gern geschehen!

    Warum das so ist, steht ja jetzt oben. Wußte ich auch nicht so genau.
     
Die Seite wird geladen...