Schriften manipulierbar?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mclolö, 30.09.2002.

  1. mclolö

    mclolö Thread Starter MacUser Mitglied

    6
    0
    30.09.2002
    Alora,

    PowerMac Dual 867 mit Jaguar, Tinker Tool installiert. Bildschirm Samsung Syncmaster 959NF, Auflösung 1280 x 1024 bei 100 Hertz.

    Die Schriften bei Internet Explorer, Entourage und fast allen Anwendungen sind viel zu klein - insbesondere die in den Addresszeilen, Menüs, Systembefehle usw.

    Was tun, sprach Zeus?
     
  2. Niteman

    Niteman MacUser Mitglied

    99
    0
    04.10.2001
    Hey, im Entourage kannst Du Deine Schriftgrößen unter: Entourage/Allgemeine Einstellungen ändern. Einfach auf den Button Schriftarten klicken und Dich nach Herzenslust austoben. Im Explorer reicht manchmal einfach Apple und + zu drücken um die Seitenschriften größer zumachen. Ansonsten auch da, Einstellungen/Sprache/Schriftarten…

    Deine Systemschriften kannst Du im Finder unter: Darstellung/darstellungsoptionen einblenden/Textgröße ändern.

    Wenn alles nichts helfen sollte, reduzierst Du einfach Deine Bildschirmauflösung.

    Gruß

    Niteman
     
  3. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.405
    611
    16.05.2002
    ähm

    Hallo mclolö,

    eine niedrigere Bildschirmauflösung wählen oder mit TinkerTool die Systemschrift vergrößern.

    Ob sich alle Anwendungen danach richten, kann ich Dir nicht sagen.

    Gruß Andi
     
  4. mclolö

    mclolö Thread Starter MacUser Mitglied

    6
    0
    30.09.2002
    klappt fast alles

    Alo,

    und vieles Danke schön erstmal!

    Bis auf den Explorer lassen sich alle Programme manipulieren. Zwar zeigt der Explorer Webseiten ok an, und da lässt sich die Grösse der Schrift ja auch problemlos in guten Stufen verstellen.

    Aber die Menüs, Links und Buttonbeschriftungen lassen sich einfach nicht grösser kriegen. NERV!

    Aber gut - es is halt wie es is, net wahr.

    Ciao und nochmals danke!
     
  5. newmedia

    newmedia MacUser Mitglied

    340
    0
    04.02.2002
    Soweit ich weiß kann auch der MSIE die ganze Webseite incl aller Pics vergrößern... Denke ich zumindest.
     
  6. mclolö

    mclolö Thread Starter MacUser Mitglied

    6
    0
    30.09.2002
    missverstanden

    es geht auch gar nicht um die seiten, sondern um die systemschriften: link-beschriftungen, menüs, bezeichnungen der icons. diese dinge reagieren weder auf vergrösserungen oder verkleinerungen der webseiten, noch auf die änderung der systemschriftartgrösse - ob normal oder mit tinktools.
     
  7. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    1.029
    4
    08.10.2002
    ... sind bei Euch denn auch die kleinen Schriften unsauber und grau? Die Darstellung unter OS 9 ist richtig gut und knackig!

    Und warum sehe ich im "Senden"-Buton nur "´ende´" Wieso ändert das der olle Jobs nicht? ist doch ärgerlich solch Schludrigkeiten, oder?

    Gibts da ein Tool für die ganze Schriftenausgabe?
     
  8. Perceval

    Perceval MacUser Mitglied

    138
    0
    05.04.2002
    Bildschirmgröße/Auflösung

    Da könnte man doch eine Tabelle aufstellen !
    Gut lesbar aus 1.5m Entfernung :
    15 Zoll / 800*600 (deutsche Menüzeile schiebt sich ineinander , Zwischenablage benutzen !)
    17 Zoll / 1024*768 (für drag and drop geeignet , gleiche Schriftgröße wie oben???)

    WEITER !!!
    ---------------------------------------------------------------
    In den Büros klotzen die Monitore und Buchstaben .
    (Die Arbeiter kriegen kleine Monitore .)
    Warum soll ich zu Hause eine Lupe benutzen ?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2002
  9. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    1.029
    4
    08.10.2002
    danke Perceval für die Antwort. Aber ich will was dagegen tun, daß die Darstellung in OSX generell schlechter ist als unter OS9!! Vollkommen egal, was für eine Auflösung eingestellt ist. Es muß doch funktionieren, daß es mindestens gleich gut aussieht, oder?
    Bin ich zu blöd? Ist mein eiBook kaputt? Mein größtes Problem unter OSX ist tatsächlich die für meinen Geschmack miserable Darstellung kleinerer Schriften! Ich schaue mir die gleiche Seite dann unter OS9 an und alles ist knackig und fein. Ich habe natürlich die Kantenglättung bei 9 ausgestellt. Völliger Unfug, ob am 21" Trinitron oder am 21" TFT.
    Bei Jagur ist nur ein festgelegter Schieber ab welcher Größe nicht mehr geglättet wird. Aber ne Null kann man nicht eingeben. Also hab ich da schon rumgeschaltet wie blöd aber die Qualität würde nicht besser. Warum keine Abschaltung? Gibt es ein Tool?

    iBook 600 Combo, 2USB mit Notausknopf, 640 mb, 48 Gb von IBM, Jaguar und 9.22, separate Partitionen, Immer höchste Auflösung, ich komme vom 21-Zöller! Nur mit 1024 x 768 kann man am Mäusekino schön arbeiten.

    Danke vorab für die Hilfe
     
  10. Perceval

    Perceval MacUser Mitglied

    138
    0
    05.04.2002
    @leselicht
    Außer dem neuen Preview halten sich bei mir eigentlich alle Programme an meine Vorgaben in Systemeinstellungen / Allgemein (Art der Schriftglättung gibt es dort noch ...) . Und Null braucht nicht eingegeben werden , weil es "nicht glätten für Schriftgröße x UND KLEINER" heißt .
    Am besten warten wir beide darauf , was die Techniker zur WIRKLICHEN Schriftgröße bei verschiedenen Bildschirmgrößen sagen .
    Dann könnten wir alle endlich unsere Erfahrungen vergleichen ...

    Hey Techniker , wo bleibt Ihr ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriften manipulierbar
  1. exwalser
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.664
    exwalser
    28.10.2014
  2. maprambo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    693
    maprambo
    28.10.2014
  3. discoMac98
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    394
    falkgottschalk
    09.07.2014
  4. deralex
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    354
    blue apple
    07.11.2013
  5. astavakra
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.084
    astavakra
    09.03.2013

Diese Seite empfehlen